Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Schalke
Stürmer-Deal vor Köln-Auftakt perfekt - das sagt Schröder

(3) Kommentare
Schalke: Stürmer-Deal vor Köln-Auftakt perfekt - das sagt Schröder
Foto: firo

Der FC Schalke hat seine Offensive vor dem Bundesliga-Start beim 1. FC Köln (Sonntag, 17:30 Uhr) nochmals verstärkt.

Der FC Schalke hat seinen 13. externen Zugang verpflichtet. Kurz vor dem Auftakt der Fußball-Bundesliga beim 1. FC Köln haben die Königsblauen mit Jordan Larsson den gewünschten Angreifer an Land gezogen.

Der Schwede unterschrieb in Gelsenkirchen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2025. „Jordan hat uns in den Gesprächen davon überzeugt, dass er eine riesige Lust auf Schalke 04 und unsere gemeinsame Mission Klassenerhalt hat. Er kann sowohl als zweite Spitze als auch auf dem Flügel für Gefahr sorgen, und seine Qualitäten werden unser Angriffsspiel unberechenbarer machen“, sagt Sportdirektor Rouven Schröder. „Dabei sorgt er nicht nur selbst für Torgefahr, sondern setzt seine Mitspieler auch regelmäßig durch kluge Aktionen in Szene.“

Schalke

Zugänge: [/b]Leo Greiml (Rapid Wien), Ibrahima Cissé (KAA Gent U21), Amine Harit (nach Leihe zu Olympique Marseille), Thomas Ouwejan (fest verpflichtet nach Leihe vom AZ Alkmaar), Rodrigo Zalazar (fest verpflichtet nach Leihe von Eintracht Frankfurt), Tobias Mohr (1. FC Heidenheim), Florent Mollet (Montpellier HSC), Tom Krauß (RB Leipzig / Leihe), Alexander Schwolow (Hertha BSC / Leihe), Justin Heekeren (RW Oberhausen), Dong-gyeong Lee (Leihe mit Ulsan Hyundai verlängert), Sebastian Polter (VfL Bochum), Maya Yoshida (Sampdoria Genua), Cedric Brunner (Arminia Bielefeld), Alex Kral (Spartak Moskau / Leihe), Jordan Larsson (vereinslos)

Abgänge: Darko Churlinov (nach Leihe zurück zum VfB Stuttgart), Yaroslav Mikhailov (nach Leihe zurück zu Zenit St. Petersburg), Andreas Vindheim (nach Leihe zurück zu Sparta Prag), Martin Fraisl, Salif Sané (Ziel unbekannt), Marc Rzatkowski (Arminia Bielefeld), Ko Itakura (nach Leihe von Manchester City), Timo Becker (Holstein Kiel), Dries Wouters (KV Mechelen / Leihe), Levent Mercan (Karagümrük), Nassim Boujellab (Leihe zu HJK Helsinki endet Ende 2022), Reinhold Ranftl (Austria Wien / Leihe), Rabbi Matondo (Glasgow Rangers), Hamza Mendyl (OH Leuven), Ozan Kabak (TSG Hoffenheim), Marvin Pieringer (SV Paderborn / Leihe), Can Bozdogan (FC Utrecht / Leihe), Victor Palsson (DC United)

Doch nicht nur Schröder ist angetan von dem neuen Mann, auch Trainer Frank Kramer freut sich auf den Sohn der schwedischen Stürmerlegende Henrik Larsson: „Jordan passt mit seiner Art Fußball zu spielen sehr gut zu uns. Er sucht immer wieder das Eins-gegen-Eins und ist jederzeit in der Lage, sich mit seinem Tempo und seiner Technik durchzusetzen. Gleichzeitig weiß er, wie wichtig das Spiel gegen den Ball ist. Ich bin überzeugt davon, dass er sich schnell im Team und unserem Spiel zurechtfinden wird.“

2019 wechselte er zu Spartak Moskau – in 83 Pflichtspielen erzielte er dabei 27 Tore. 56 dieser Partien bestritt Larsson gemeinsam mit Alex Král, der im Sommer ebenfalls zum FC Schalke wechselte. Im April 2022 wechselte der Angreifer für drei Monate auf Leihbasis zum AIK Solna, ehe er im Anschluss seinen Vertrag beim russischen Hauptstadtclub auflöste.

(3) Kommentare

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 VfB Stuttgart 2 0 2 0 3:3 0 2
12 RB Leipzig 2 0 2 0 3:3 0 2
13 FC Schalke 04 2 0 1 1 3:5 -2 1
14 VfL Wolfsburg 2 0 1 1 2:4 -2 1
15 Hertha BSC Berlin 2 0 1 1 2:4 -2 1
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
7 VfL Wolfsburg 1 0 1 0 2:2 0 1
8 SV Werder Bremen 1 0 1 0 2:2 0 1
9 FC Schalke 04 1 0 1 0 2:2 0 1
10 RB Leipzig 1 0 1 0 2:2 0 1
11 VfB Stuttgart 1 0 1 0 1:1 0 1
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 VfL Bochum 1 0 0 1 2:3 -1 0
14 Bayer 04 Leverkusen 1 0 0 1 0:1 -1 0
15 FC Schalke 04 1 0 0 1 1:3 -2 0
16 TSG 1899 Hoffenheim 1 0 0 1 1:3 -2 0
17 Hertha BSC Berlin 1 0 0 1 1:3 -2 0

Transfers

FC Schalke 04

 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022

FC Schalke 04

02 H
Borussia Mönchengladbach Logo
Borussia Mönchengladbach
Samstag, 13.08.2022 18:30 Uhr
2:2 (1:0)
03 A
VfL Wolfsburg Logo
VfL Wolfsburg
Samstag, 20.08.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
04 H
1. FC Union Berlin Logo
1. FC Union Berlin
Samstag, 27.08.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
02 H
Borussia Mönchengladbach Logo
Borussia Mönchengladbach
Samstag, 13.08.2022 18:30 Uhr
2:2 (1:0)
04 H
1. FC Union Berlin Logo
1. FC Union Berlin
Samstag, 27.08.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
03 A
VfL Wolfsburg Logo
VfL Wolfsburg
Samstag, 20.08.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 61 1,0
2 1 124 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 90 1,0
1 66 1,0
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 32 1,0
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Helrix65 2022-08-05 16:23:04 Uhr
Rouven Schröder, du bist der Wahnsinn! Wieder mal ein Superdeal !!
Jordan Larsson, herzlich willkommen auf Schalke. GLÜCKAUF.
Gemare 2022-08-05 16:30:40 Uhr
Eins kann man feststellen, bis jetzt hat Schröder bei Spielerverpflichtungen fast immer ein gutes Händchen gehabt!!
Robbie 2022-08-05 16:41:05 Uhr
Schalke hat sich, nach dem Totalabsturz, wahrhaftig neu erfunden: Schulden werden abgebaut, es wird akribisch gearbeitet und nicht großkotzig gelabert und geträumt. Sehr sympathisch! Rouven Schröder passt da wunderbar rein. Ein wahrer Glücksfall für die gebeutelte Schalker Seele!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.