Aus dem U19-Team von Norbert Elgert holt die Westfalia Herne Verstärkung für die Torwartposition. Damit haben die Herner nun drei junge Schlussmänner unter Vertrag. 

Wechsel

Westfalia Herne holt Schalker Torwart-Talent

13. Juli 2019, 19:42 Uhr

Foto: Joachim Kleine-Büning

Aus dem U19-Team von Norbert Elgert holt die Westfalia Herne Verstärkung für die Torwartposition. Damit haben die Herner nun drei junge Schlussmänner unter Vertrag. 

Die Westfalia Herne hält in der aktuellen Transferperiode an ihrem Credo: jung und gut ausgebildet fest. Der Westfalen-Oberligist hat bereits zahlreiche Spieler aus der A-Junioren Bundesliga West verpflichtet. Am Samstag hat Herne einen neuen Torhüter präsentiert - kein Wunder, dass auch der aus dem Nachwuchsleistungszentrum eines Bundesligisten kommt. 

Genauer gesagt aus der Knappenschmiede des FC Schalke 04. Von dort aus wechselt Lukas Lingk ans Schloss Strünkede. Lingk, 18 Jahre alt, spielte in der abgelaufenen Saison in der A-Jugend der S04-Trainerlegende Norbert Elgert und steht vor seinem ersten Jahr im Seniorenbereich. Bei der Westfalia hat Lingk einen Einjahres-Vertrag bis zum kommenden Sommer unterschrieben. 

Eibold: Lingk kommt aus der "besten U19 in Deutschland"

„Mit Lukas haben wir unser Team auf der Torwartposition komplettiert", wird Hernes Sportlicher Leiter Tim Eibold in der dazugehörigen Facebook-Meldung zitiert. Der gebürtige Oberhausener sei "extrem gut ausgebildet und hat für mich in der besten U19 in Deutschland den letzten Schliff bekommen. Er hat im Training direkt überzeugt. Wir sind sehr froh, dass Lukas sich für einen Wechsel zum SCW entschieden hat."

Viel Spielpraxis sammelte Lingk in der Vorsaison allerdings nicht: Er kam nur zu einem Einsatz in der UEFA Youth League sowie einer Partie in der Bundesliga und so zu insgesamt zwei Pflichtspielen für die Königsblauen. Bei Westfalia Herne komplettiert er das Torhüter-Trio, dem bereits Lukas Jacob und Ricardo Seifried angehören. Tim Eibold auf Facebook: "Mit Ricardo Seifried, Lucas Jakob und nun mit Lukas Lingk haben da drei richtig gute Jungs im Kader."


Vor seiner Zeit auf Schalke (ab B-Jugend) war Lingk auch für die Jugendteams von Bayer Uerdingen, Rot-Weiss Essen und des MSV Duisburg aktiv.  

Mehr zum Thema