RL

Wattenscheid verliert erstes Testspiel

Dominik Hamers
20. Januar 2019, 19:15 Uhr

Wattenscheids Trainer Farat Toku. Foto: Thorsten Tillmann

Im Rahmen der Rückrundenvorbereitung absolvierte die SG Wattenscheid 09 ihr erstes Testspiel. Gegen den TSV Steinbach hatten die Nullneuner mit 0:3 das Nachsehen.

Der Moment, auf den sie in Wattenscheid gewartet haben, ist da. Endlich wird rund um das Lohrheidestadion auch wieder über Fußball gesprochen. Beim Regionalligisten soll wieder Ruhe eingekehrt sein, da störte die 0:3 (0:1) im Freundschaftsspiel gegen den TSV Steinbach nicht wirklich.


Wichtiger war dann aber doch die Antwort auf die Frage, ob die Mannschaft ihr Gehalt bekommen hatte. Denn das hatte Oguzhan Can, der Aufsichtsrats-Vorsitzende des Klubs, zugesichert. Die Pressebeauftragten der SGW hatten eigens dafür eine Mitteilung verbreitet. Und: Aus informierten Kreisen war zu vernehmen, dass Can seine Zusage eingehalten hatte. Nach Aussage der Klub-Verantwortlichen war der Unternehmer dafür sogar in Vorleistung getreten. Damit scheint die erste Baustelle nach erfolgreichem Beenden der Crowdfunding-Aktion abgearbeitet. Schließlich hatte es in der jüngeren Vergangenheit immer wieder Unregelmäßigkeiten bei den Gehaltszahlungen gegeben.


Die Zahlungen erreichten die Spieler vor der Partie gegen die Hessen, für die der gebürtige Essener Fatih Candan nach 18 Minuten zum 1:0 getroffen hatte. Nico Herzig (48.) und Moritz Hannappel (79.) sorgten vor 120 Zuschauern an der Berliner Straße für den 3:0-Endstand. SGW-Trainer Farat Toku: „Es war ein guter Test gegen einen sehr starken Gegner. Alle Jungs haben sich sehr gut bewegt.“

Autor: Dominik Hamers

So spielte die SG Wattenscheid: Pepic; Popovic (46. Obst), Jakubowski, Lach (46. Schneider), Unzola; Tunga Malanda (46. Tietz), Corboz; Yesilova (46. Diallo ), Kim (46. Canbulut), Abdat (46. Lobinger); van Santen (46. Buckmaier)Tore: 0:1 Fathi Candan (19.), 0:2 Nico Herzig (48.), 0:3 Adrian Schneider (Eigentor/79.)

Mehr zum Thema

Kommentieren

20.01.2019 - 22:15 - Lohrheide

Wenn das ein Signal sein sollte ... wir haben im Testspiel auf einem Sportplatz 120 Zuschauer? Weiter so 09er, macht gegen Bonn die Lohrheide voll!