Die U17-Mannschaft des FC Schalke 04 befindet sich zurzeit im Trainingslager. Der neue Trainer zieht ein überaus positives Zwischenfazit.

Jugend

Schalke: U17-Trainer ist zufrieden mit Trainingslager

Justus Heinisch
25. Juli 2020, 20:00 Uhr
Onur Cinel ist der neue Trainer von Schalkes U17. Foto: Joachim Kleine-Büning

Onur Cinel ist der neue Trainer von Schalkes U17. Foto: Joachim Kleine-Büning

Die U17-Mannschaft des FC Schalke 04 befindet sich zurzeit im Trainingslager. Der neue Trainer zieht ein überaus positives Zwischenfazit.

"Die Entwicklung der Spieler steht bei allem was wir machen im Vordergrund. Wir wollen die Jungs bestmöglich fördern, damit möglichst viele den Sprung in die U19 schaffen", so Onur Cinel, der neue Trainer von Schalkes U17, zu den Saisonzielen. Aktuell weilt er mit seiner Mannschaft im münsterländischen Billerbeck, hält dort ein Trainingslager ab. 16 von 24 Spielern im Kader kennen sich bereits aus den vergangenen Spielzeiten. Was das Teambuilding natürlich vereinfacht.

Im Trainingslger legt Schalkes B-Jugend die Basis für die neue Runde, trainiert viel im athletischen Bereich, aber nicht nur. "Wir arbeiten neben der Athletik auch an vielen technischen und taktischen Kniffen. Ganz egal, ob offensiv, defensiv oder teilweise auch schon in Umschaltphasen", erklärt Cinel auf den vereinseigenen Kanälen. "Entsprechend reißen wir alles an. Und das machen sie bislang auch richtig gut."

"Der Umgang miteinander ist super"

Drei externe Zugänge muss Cinel, der die Nachfolge des zum VfB Stuttgart abgewanderten Frank Fahrenhorst antrat, integrieren: Evan Rotundo (San Diego Surf), Justin Schefer (Werder Bremen) und Luis Rödel (FC Iserlohn) sind neu am Berger Feld.

"Die Jungs haben eine sehr, sehr hohe Einsatzbereitschaft und hohe Lernbereitschaft,was es natürlich für uns als Trainerteam viel einfacher macht. Auch der Umgang miteinander ist super", so Cinel, der seit Jahren in der Knappenschmiede tätig ist, über seine neue Mannschaft. "Wir haben diese Saison aufgrund der aktuellen Situation kein Turnier, wo wir mal zwei, drei Tage am Stück zusammen sein können. Entsprechend nutzen wir, aber auch die Mannschaft, das um so intensiver, dass wir gemeinsam Zeit verbringen können."

Hier finden Sie alle Neuigkeiten zur B-Jugend des FC Schalke 04

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren