Der VfL Bochum hatte es schon vermeldet, nun hat auch der FC Schalke veröffentlicht, mit welchen Trainergespannen er in der kommenden Saison von der U15 bis zur U23 aufgestellt sein wird. 

S04

Schalke: Trainergespanne der Jugend stehen - Landgraf rückt auf

11. Mai 2021, 10:42 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Der VfL Bochum hatte es schon vermeldet, nun hat auch der FC Schalke veröffentlicht, mit welchen Trainergespannen er in der kommenden Saison von der U15 bis zur U23 aufgestellt sein wird. 

Auch im Jugend- und Nachwuchsleistungsbereich musste die Saison aufgrund der Corona-Pandemie abgebrochen werden. Dementsprechend früh konnten die Vereine die Planungen für die neue Saison aufnehmen. Von der U15 bis zur U23 in der Regionalliga West hat der FC Schalke nun erklärt, mit welchen Trainergespannen er in der neuen Saison an den Start gehen wird. 

Nichts neues gibt es dabei in der U23 und der U19. Beim Regionalliga-Team hat Trainer Torsten Fröhling seinen Vertrag vor wenigen Tagen um eine Spielzeit verlängert. Norbert Elgert bleibt weiter Coach der U19 und soll Talente an die Profimannschaft heranführen. 

Unter der U19 gibt es dagegen Änderungen: Onur Cinel übernimmt die U17, ihm assistieren Tim Hoogland und Robin Willeke. Willi Landgraf rückt in die U16 auf, sein Co-Trainer wird Bastian Naß (vorher U13). Jakob Fimpel, zuvor Trainer der U16, coacht die U15. 

 „Aufgrund der Tatsache, dass in der Knappenschmiede in der aktuellen Saison, mit Ausnahme der Regionalliga West, kein Spielbetrieb mehr stattfinden wird, haben wir uns entschlossen, sowohl die Trainerteams als auch die meisten Mannschaftskader bereits jetzt umzustellen“, erklärt Mathias Schober, Direktor Knappenschmiede und Entwicklung, auf der Homepage der Schalker. „Die Trainer und Spieler haben nun die Möglichkeit, sich bereits vor den Sommerferien kennenzulernen und in der Konstellation der neuen Spielzeit zu trainieren.“

Schober ergänzt: „Ich bin überzeugt davon, dass wir auf allen Positionen eine gute Besetzung für die jeweiligen Aufgaben gefunden haben. Wir freuen uns alle auf die kommende Saison und hoffen natürlich sehr, dass wir weitestgehend zum gewohnten Spielbetrieb aller Mannschaften zurückkehren können.“

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

11.05.2021 - 16:05 - Hüller

Und wohnen tut der Willi in BOT. Zustände sind das....

11.05.2021 - 15:32 - Cronenberger

..... Wie kann man nur soooo tief sinken als RWE-Ikone?????.....

11.05.2021 - 13:29 - Red-lumpi

- Red-Whitesnake

Neee Cronenberger.
Ein Mülheimer ist er ;-)

Ein Mülheimer und Mülleimer...;-)

11.05.2021 - 11:33 - Red-Whitesnake

Neee Cronenberger.
Ein Mülheimer ist er ;-)

11.05.2021 - 11:10 - zweiteliga2022

Nicht nur lebenslanges Hausverbot, er darf auch im gesamtem Stadtgebiet von Essen nicht mehr auf die Sonnenbank :-)

11.05.2021 - 10:53 - Cronenberger

Ist der Willi nicht ein Essener Urgestein????
Der hat doch in Essen bestimmt Hausverbot!!!!:-)

11.05.2021 - 10:46 - Gmeurb

Oh je, der Landgraf...