07.10.2018

U19

Schalke scheidet im Pokal gegen RB Leipzig aus

Foto: Christian Hoch

Die U19 des FC Schalke 04 hat in der zweiten Runde des DFB-Pokals 1:2 (1:1) gegen RB Leipzig verloren. Dabei hatte alles perfekt begonnen.

Die U19 des FC Schalke 04 tut sich weiterhin schwer: Im DFB-Pokal der Junioren schied die Mannschaft von Trainer Norbert Elgert in der zweiten Runde gegen RB Leipzig aus. Nach einem furiosen Beginn der Schalker stand es nach drei Minuten schon 1:0 für die Auswahl der Knappenschmiede. Zyen Jones hatte sich gegen drei RB-Verteidiger durchgesetzt und mustergültig den mitgelaufenen Jan Eric Hempel bedient. Dessen Rechtsschuss zischte in den linken oberen Winkel - ein Start nach Maß. Und die Druckphase hielt noch an.

Wenige Augenblicke später knallte Levent Münir Mercan einen Ball aus 17 Metern an den Pfosten - der Nachschuss von Ahmed Kutucu ging über das Tor. Mitten in der Schalker Sturm- und Drangphase erzielte Malik Talabidi das 1:1 mit der ersten Chance der Leipziger (7. Minute). Die U19 des aktuellen deutschen Vizemeisters war daraufhin im Schockzustand, die Kräfteverhältnisse auf dem Platz verschoben sich und RB gelang es zudem immer besser, die Räume zwischen Abwehr und Mittelfeld eng zu halten. So gelang es Schalke nicht mehr, durch einfache Kombinationen nach vorne zu kommen.

Individueller Bock besiegelt Pokal-Aus


Nach der Pause leistete sich Lukas Ahrend einen schlimmen Bock am eigenen Sechzehner. Daraufhin hatte Erik Majetschak keine Mühe mehr, zur 2:1-Führung für die Gäste aus Leipzig zu treffen. Schalke versuchte im Anschluss alles, um noch zum Ausgleich zu kommen. Doch wirklich gefährlich wurden sie trotz aller Bemühungen nicht mehr. Einzig in der 82. Spielminute war die Aufregung noch einmal groß: Einwechselspieler Debrah ging im Strafraum der Leipziger zu Boden - doch Schiedsrichter Marcel Rühl gab keinen Elfmeter.

Das Pokal-Aus gegen RB Leipzig bedeutet die nächste Enttäuschung für die Elgert-Elf. Nach sieben Spieltagen in der A-Jugend-Bundesliga steht Schalke lediglich auf dem vierten Rang, auch in der Youth-League hat die U19 der Schalker nach zwei Spielen nur einen Punkt und keinen einzigen Treffer erzielt. 


Autor: Christian Hoch

Kommentieren

Mehr zum Thema