S04

Schalke: Für Profi-Quartett heißt es Homberg statt Leipzig

03. Oktober 2020, 14:00 Uhr
Malick Thiaw (r.), hier mit Can Bozdogan, spielt am Samstag für die Schalke-Reserve. Foto: RHR-Foto

Malick Thiaw (r.), hier mit Can Bozdogan, spielt am Samstag für die Schalke-Reserve. Foto: RHR-Foto

In der Fußball-Bundesliga gastiert der FC Schalke 04 am Samstagabend (18.30 Uhr) bei RB Leipzig. Vier Knappen sind allerdings schon am Nachmittag im Einsatz - sie spielen für die U23 gegen den VfB Homberg. 

Im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Manuel Baum trifft der FC Schalke 04 am Samstagabend auf RB Leipzig. Die vier Schalker Malick Thiaw, Timo Becker, Levent Mercan und Nick Taitague nimmt Baum erst gar nicht mit zum Auswärtsspiel in Sachsen. Das Quartett kommt stattdessen in der U23 der Königsblauen zum Einsatz.

In der Regionalliga-Spiel beim VfB Homberg am Samstagnachmittag (14 Uhr, hier geht es zum RS-Liveticker) stehen die Jungprofis allesamt in der Startelf. 

Ihre Nicht-Nominierung für den Bundesliga-Kader ist keine wirkliche Überraschung. Bis auf Timo Becker - der 23-jährige Abwehrmann kam beim 0:8-Auftakt gegen Bayern München zu einem Kurzeinsatz - sind die Spieler allesamt noch ohne Pflichtspiel für die Profis in dieser Saison.

Becker, Thiaw und Mercan standen bereits bei der 1:2-Niederlage gegen den SV Straelen am vergangenen Wochenende gemeinsam für die U23 auf dem Feld. Für das Lizenzspieler-Aufgebot wurden Mittelfeldmann Mercan und Offensivspieler Taitague in der laufenden Spielzeit noch nicht berücksichtigt. Innenverteidiger Thiaw saß gegen den FC Bayern auf der Bank. 


Welchen Akteuren Manuel Baum gegen Leipzig das Vertrauen schenken wird, ist noch nicht bekannt. Klar ist nur, dass Ralf Fährmann im Tor den Vorzug vor Neuzugang Frederik Rönnow erhält. Außerdem ist Suat Serdar nach überstandener Verletzungspause voraussichtlich wieder eine Option im Mittelfeld. 

Mehr zum Thema

Kommentieren

03.10.2020 - 22:20 - Schalker1965

Kabak gesperrt, völlig unverständlich Thiaw in dieser Situation in die Reserve zu schicken.