OL NR

Arroganz-Anfall - ETB-Trainer zerlegt TV-Star

Cedric Spielhoff
19. Mai 2019, 18:55 Uhr

Foto: Michael Gohl

Der ETB Schwarz-Weiß Essen verlor nach einer Gruselvorstellung vor heimischer Kulisse völlig verdient mit 0:2 (0:0) gegen TuRu Düsseldorf und kommt den Abstiegsrängen bedrohlich nah. Zu allem Überfluss sah Robin Riebling in der Schlussphase der Partie glatt Rot.

ETB-Trainer Manfred Wölpper stampfte unmittelbar nach Abpfiff mit leerem Blick in die Katakomben. Sein Pendant Samir Sisic beglückwünschte hingegen jeden seiner erfolgreichen Spieler und war sichtlich erleichtert über den kurz zuvor erkämpften Auswärtssieg. Zu diesem Zeitpunkt hatte bereits ein Großteil der Heimfans das Uhlenkrug-Stadion kopfschüttelnd über die zuvor dargebotene Leistung des Heimteams verlassen. 


Von einem „schwierigen Spiel“ sprach Gästetrainer Sisic im Anschluss, schließlich konnte sein Team im Vorfeld der Partie „besser mit dem Punkt leben als der Gegner“. Am Ende wurden es sogar drei Punkte und der nur noch rechnerisch zu verhindernde Klassenerhalt der Gäste. Dass der Gegner aus Essen jedoch ein Interesse daran hatte, überhaupt einen Punkt zu ergattern, zeigten sie über die gesamten 90 Minuten nicht. „So kann man keinen Abstiegskampf bestreiten“, wetterte Trainer Manfred Wölpper. „Wir haben weder die nötige Körpersprache noch Mentalität gezeigt.“ 

Nicht einen einzigen Schuss auf das Tor von Gästekeeper Bjoern Nowicki brachten seine Spieler zustande. In einer chancenarmen ersten Halbzeit hatte TuRu-Akteur Antonio Munoz-Bonilla noch die größte Chance, scheiterte jedoch freistehend vor dem Tor. Er schoss den Ball halbhoch rechts vorbei. 

Das erste Ausrufezeichen der zweiten Halbzeit gehörte dann sogar den bis dahin desolaten Essenern, Malek Fakhro verwandelte den Ball eiskalt im Tor der Gäste – stand jedoch zuvor vermeintlich im Abseits. In der Folge plätscherte das Spiel vor sich hin, ehe TuRus Muhammet Ucar nach einem abgefälschten Distanzschuss plötzlich den Ball kurz vor dem Tor vor die Füße bekam und versenkte (77.) Nur wenige Zeit später dann der endgültige Knockout, als Munoz-Bonilla in der 84. Minute einen Freistoß aus knapp 18 Metern sehenswert direkt versenkte. 

TV-Star Riebling für "arrogantes Auftreten" bestraft

Während der Jubel bei den Gästen ausgelassen war, verlor ETB-Verteidiger Robin Riebling die Nerven und wurde vom Schiedsrichter nach einer Verbalattackte vorzeitig zum Duschen geschickt. Dies brachte seinen Trainer dann richtig auf die Palme: „Das passte zu seinem arroganten Auftreten“, wetterte dieser nach der Partie gegen seinen „null kritikempfänglichen“ Abwehrspieler, für welchen der Platzverweis das vorzeitige Saisonende bedeuten dürfte.

Riebling erlangte zuletzt deutschlandweit Bekanntheit, weil er bei dem RTL-Format "Temptation Island" mitgewirkt hatte. Dort wurden Paare auf ihre gegenseitige Treue getestet. Riebling und Freundin Lena Schiwiora bestanden die Tests und Riebling war sich seiner Sache offenbar so sicher, dass er ihr beim großen Finale einen Heiratsantrag machte. Am Lagerfeuer sank er vor ihr auf die Knie und stellte die alles entscheidende Frage: "Ich wollte dir sagen, dass ich mich auf eine wundervolle Zukunft mit dir freue und ich es nicht abwarten kann, dass wir den nächsten Schritt gehen. Deswegen wollte ich dich fragen, ob du mich heiraten willst.“ Lena war total überwältigt und sagte "Ja".

Nun hat er sich also beim ETB für den Rest der Saison ins Abseits geschossen. Gleiches gilt für seinen Mannschaftskollegen Robin Fechner. Der wurde in der ersten Halbzeit allerdings verletzt ausgewechselt. Somit haben die Schwarz-Weißen nicht nur drei Punkte im Kampf um den Klassenerhalt, sondern auch noch zwei wichtige Abwehrakteure im Saisonendspurt verloren.

Mehr zum Thema

Kommentieren

20.05.2019 - 06:30 - zivilpolizei

Hauptsache die Haare liegen gut

19.05.2019 - 21:27 - soso

.... Movi - Star ?

Nein, das ist Pommes - Generation.

Manni schmeiß ihn raus, bevor es dich trifft.

19.05.2019 - 20:54 - BallaBalla

zu dem Begriff “TV STAR“ fehlte noch was mit EX.... das Niveau sinkt stetig bei RS!

19.05.2019 - 20:01 - magic75

"TV-Star" - herrlich! ;-)