Startseite

3. Liga
MSV-Neuzugang rechnet mit Ex-Klub ab: "So ein Chaos nie erlebt"

(0) Kommentare
MSV-Neuzugang Marvin Bakalorz wechselte im Sommer 2020 von Hannover 96 zu Denizlispor.
Foto: dpa

Mit Marvin Bakalorz konnte der MSV Duisburg einen Neuzugang mit Bundesliga-Erfahrung für sich gewinnen. Dabei profitierten die Zebras auch von den negativen Erfahrungen, die der Mittelfeldspieler bei seinem Ex-Klub erlebte. 

Ende Mai gab der MSV Duisburg [article=523047]die Verpflichtung von Marvin Bakalorz[/article] bekannt. Zum Nulltarif konnten sich die Zebras einen 31-jährigen Mittelfeldroutinier mit der Erfahrung von 85 Spielen in der 1. und 95 Spielen in der 2. Bundesliga sichern.

Grund dafür waren ausstehende Gehaltszahlungen bei Bakalorz' Ex-Klub Denizlispor, für den er 31 Mal auflief und einmal traf. „So ein Chaos habe ich in meiner bisherigen Karriere noch nie erlebt", rechnet der ehemalige Spieler von Hannover 96 nun gegenüber der Bild-Zeitung ab.

Er fühlte sich wohl in der Türkei, schwärmte zu Beginn noch von der tollen Lebensqualität. Doch mit den Niederlagen nahm auch die Unregelmäßigkeit der Gehaltszahlungen zu. 2021 soll er dem Bericht zufolge gar kein Geld erhalten haben. „Wir haben natürlich immer wieder nachgefragt. Und es hieß auch immer: ‚Geld kommt, Geld kommt‘. Aber es kam trotzdem nicht", berichtet der Mittelfeldspieler.

Denizlispor stieg schließlich ab. Und Bakalorz macht wegen den ausbleibenden Zahlungen von seinem einseitigen Kündigungsrecht Gebrauch. „Es war trotzdem eine schöne Zeit, die ich nicht missen will“, betont er und ergänzt: „Die Herzlichkeit und Wärme der Menschen hat mich beeindruckt. Ich habe neue Freunde fürs Leben gefunden.“

Bakalorz dachte an Rückkehr zu Hannover 96

Ab der Saison 2021/2022 wird Bakalorz nun wieder in der Heimat spielen. Bei seiner letzten Station in Deutschland, Hannover 96, verbrachte er vier Jahre, weshalb er auch mit einer Rückkehr liebäugelte. „Ich habe mal kurz drüber nachgedacht, was wäre wenn. Teilweise habe ich dem Abschied vor einem Jahr schon extrem hinterhergetrauert. Aber es gab keinerlei Kontakt über eine Rückkehr", gesteht er.

Stattdessen rief der MSV Duisburg in Person seines Sportdirektors an. „Als der Anruf von Ivo Grlic kam, war ich gleich Feuer und Flamme, weil ich aus dieser Gegend komme, den Verein von klein auf kenne und weil mir das Konzept auf Anhieb zugesagt hat", sagte Bakalorz bei seiner Vorstellung.

[url=/fussball/3liga-2021-mannschaften-220090041-msv-duisburg.html]Weitere Meldungen rund um den MSV Duisburg[/url]

(0) Kommentare

3. Liga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
14 KFC Uerdingen 05 38 11 11 16 38:50 -12 44
15 1. FC Kaiserslautern 38 8 19 11 47:52 -5 43
16 MSV Duisburg 38 11 10 17 52:67 -15 43
17 SV Meppen 38 12 5 21 37:61 -24 41
18 FC Bayern München II 38 8 13 17 47:58 -11 37
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
12 1. FC Magdeburg 19 6 6 7 17:23 -6 24
13 SV Meppen 19 8 0 11 24:37 -13 24
14 MSV Duisburg 19 6 5 8 26:35 -9 23
15 FSV Zwickau 19 6 4 9 21:23 -2 22
16 FC Viktoria Köln 19 6 4 9 26:33 -7 22
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 Türk Gücü München 19 6 4 9 26:32 -6 22
14 Hallescher FC 19 6 4 9 24:34 -10 22
15 MSV Duisburg 19 5 5 9 26:32 -6 20
16 FC Bayern München II 19 3 10 6 27:31 -4 19
17 1. FC Kaiserslautern 19 3 8 8 23:31 -8 17

Transfers

MSV Duisburg

MSV Duisburg

38 A
SV Meppen
Samstag, 22.05.2021 13:30 Uhr
2:1 (1:0)
38 A
SV Meppen
Samstag, 22.05.2021 13:30 Uhr
2:1 (1:0)

Torjäger

MSV Duisburg

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.