3. Liga

KFC Uerdingen: Lizenzantrag eingereicht – Spielbetrieb vorerst sicher

01. März 2021, 15:38 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Dem KFC Uerdingen geht es schlecht. Die Zukunft steht auf dem Spiel. Nun gab es eine positive Meldung. 

Am 1. März müssen die Lizenzunterlagen beim DFB für die 3. Liga eingereicht werden. Beim KFC Uerdingen stand bis zuletzt nicht fest, ob der Klub eine Lizenz beantragen werden könnte. Nun steht fest. Uerdingen hat eine Lizenz beantragt. Das gab der Verein bekannt. „In Namen des gesamten KFC danke ich allen Beteiligten, insbesondere unseren Mitarbeitern, für die Vorbereitung des Lizenzantrags in diesen schwierigen Zeiten“, sagt Geschäftsführer Nikolas Weinhart.

Nun muss der Klub einige Wochen warten, dann gibt es Post vom DFB. Darin wird mitgeteilt, ob dem Verein die wirtschaftliche und/oder technisch-organisatorische Leistungsfähigkeit bestätigt wird oder ob er Bedingungen und/oder Auflagen zu erfüllen hat. 

Fakt ist: Der aktuelle Drittliga-Spielbetrieb scheint vorerst gesichert, die anstehenden Partien des KFC Uerdingen finden statt. „Gespräche und Bemühungen darüber hinaus laufen weiterhin“, betont Insolvenzverwalter Dr. Claus-Peter Kruth von der Kanzlei AndresPartner, der die Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und Team am Montag über den aktuellen Stand informierte. 

Ein Hoffnungsschimmer, mehr aber noch nicht. Denn nähere Informationen gab es bisher nicht. Daher steht weiter in den Sternen, wer dem Klub derzeit beisteht. Ist es der neue Investor, die armenische Noah Company. Oder doch der ehemalige Mäzen Mikhail Ponomarev, wie der "Kicker" jüngst berichtete?


Fakt ist: Der KFC Uerdingen befindet sich weiter in unruhigem Gewässer. Viele Fragen sind ungeklärt, zudem ist die Mannschaft trotz intensiver Bemühungen am Wochenende auf einen Abstiegsplatz gerutscht, nachdem ihr aufgrund des Insolvenzverfahrens drei Punkte abgezogen wurden. 

Das nächste Spiel bestreiten die Uerdinger bereits am Mittwoch um 17 Uhr gegen den FC Ingolstadt. 

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

02.03.2021 - 17:38 - firlefanz1905

Deckel drauf und zu. Dann kehrt endlich Ruhe ein. Ich kann den Mist nicht mehr SEHEN, LESEN oder HÖREN. Soll endlich Mal Ruhe einkehren, egal in welcher Liga

Beitrag wurde gemeldet

02.03.2021 - 11:27 - Cronenberger

Das alles ist nur noch eine Farce!!!!!
Und wenn,jetzt wieder alles so gerade passend gemacht wird und der DFB mit dicken blauen Augen, inklusive Hühneraugen, die Lizenz erteilt, heißt es dann hinterher wieder, die Dritte Liga ist ein Erfolgsmodell!
... wohl nur für Zocker, Glücksritter und Pleiteklubs, weil die dürfen ja dann, trotz Bedingungen die am Anfang der Saison gestellt sind, doch weiter dabei sein.
ICh hoffe, die Stadioninhaber von Lotte sind clever und verlassen sich für die nächste Saison nicht auf die windigen Zusagen dieser Mietnomaden, sondern geben wenn schon, einem seriösen verein wie Verl den Vorzug!
Da wissen sie wenigstens, daß sie ihr Geld bekommen.
Und wenn es jetzt immer noch Spieler gibt, die ernsthaft auf die dicke Kohle beim KFC in der Zukunft hoffen, dann bitte auch kein Isolvenzgeld mehr!
Denn jeder, der sich wissentlich auf solche unredlichen Mchenschaften einlässt, hat es nicht anders verdient, als mit unterzugehen!

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

01.03.2021 - 19:28 - nico_r

Es muss ein Stadion angegeben werden und wie man die kommende Saison, auch wirtschaftlich, stemmen will. Da bin ich aber mal gespannt, der adipöse Oligarch will doch nicht weiter machen und einen neuen Investor scheint es auch nicht zu geben. Die technisch-organisatorische Leistungsfähigkeit ist doch eigentlich auch nicht vorhanden.
Somit muss der Lizenzantrag schon aus formellen Gründen abgelehnt werden.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

01.03.2021 - 19:18 - Berlin 85

Ne, ihr müsst weiter zittern! Ponomarev will !!

Beitrag wurde gemeldet

01.03.2021 - 18:19 - lapofgods

"Der aktuelle Drittliga-Spielbetrieb scheint vorerst gesichert, die anstehenden Partien des KFC Uerdingen finden statt"

Vorerst heißt "für diese Woche"?

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

01.03.2021 - 17:33 - dr. breitner

Daumen hoch, Daumen runter, oder Russisch Roulette,
wenn Ponomarev will gehts weiter, wenn nicht, ist alles aus....

Beitrag wurde gemeldet

01.03.2021 - 16:59 - Bierchen

Das Gewürge geht weiter!!!

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

01.03.2021 - 16:50 - vluyner

#ArnoKnoblauch
Ihr wisst gar nicht, was wir noch alles gegen Bierhoff in der Hand haben :-) .-) .-) .-)

Beitrag wurde gemeldet

01.03.2021 - 16:04 - ArnoKnoblauch

Eingereicht haben die Duisburger 2013 ihre Unterlagen auch, was dabei rauskam ist bekannt. Aber da der DFB bei Uerdingen seit Jahren beide Augen zudrückt gehe ich davon aus, dass man die Lizenz ohne Auflagen erhalten wird.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

01.03.2021 - 15:55 - Berlin 85

Auf die Plätze fertig.......!