Adis Omberbasic gehörte am Freitagabend beim 1:4 des Bonner SC in Essen zu den auffälligisten Akteuren der Gäste. RevierSport hat nach dem Spiel mit dem Rechtsverteidiger gesprochen.

RL West

Bonns Omerbasic: "Essen wird das durchziehen und aufsteigen"

21. September 2019, 12:58 Uhr

Foto: Thorsten Tillmann

Adis Omberbasic gehörte am Freitagabend beim 1:4 des Bonner SC in Essen zu den auffälligisten Akteuren der Gäste. RevierSport hat nach dem Spiel mit dem Rechtsverteidiger gesprochen.

Es lief die 52. Minute, als Omberbasic sich ein Herz fasste und das Leder an die Latte donnerte - Pech für Bonn, Glück für RWE. Zu diesem zeitpunkt stand es 2:1 für Rot-Weiss. Wer weiß, wie das Spiel ausgegangen wäre, wenn Omerbasic getroffen hätte.

Dass der bei Bayer Leverkusen und FC Schalke 04 ausgebildete Omerbasic in dieser Saison in Bonn spielt, ist eigentlich sehr überraschend. Denn zum Saisonende der abgelaufenen Spielzeit hatte er den BSC in Richtung SG Sonnenhof Großaspach verlasen. Doch nach nur 14 Tagen löste er den Vertrag beim Drittligisten auf und unterschrieb ein neues Arbeitspapier über zwei Jahre beim BSC.

Adis Omerbasic, warum hat der Bonner SC das Spiel bei Rot-Weiss Essen verloren?
Wir haben uns in der zweiten Halbzeit blöd angestellt. Wir wollten uns mit RWE einen offenen Schlagabtausch liefern. Das war unser großer Fehler. In der ersten Hälfte hatten wir alles im Griff, dann wurden wir wohl ein wenig übermütig. Schade natürlich, dass mein Ding nicht reingeht. Wer weiß, was dann passiert.

Wie erklären Sie sich die Leistungssteigerung zur letzten 0:3-Niederlage gegen Bergisch Gladbach?
Leider ist das so, dass einige Spieler einen Gegner wie Bergisch Gladbach unterschätzt haben. Aber das dürfen wir einfach nicht tun! Wir sind jetzt kein Spitzenteam, das locker gegen Bergisch Gladbach gewinnt. Auch da müssen wir alles geben - wie in Essen. Hier laufen alle Spieler automatisch mehr. Diese Atmosphäre ist der Wahnsinn und pusht alle zusätzlich. Aber wie gesagt: Wir müssen auch unsere Leistung bringen, wenn nur 500 Leute im Stadion sind. Das ist unsere verdammte Pflicht!

Bonn hat jetzt einige Saisonspiele absolviert. War RWE bislang der stärkste Gegner?
Ja, auf jeden Fall. Essen hat schon eine top Mannschaft beisammen. Die Heimspiele sind ein Bonus. Wenn du so eine Kulisse hinter dir hast, dann musst du in der Tabelle automatisch oben mitspielen. Das haben die Leute hier einfach verdient. Ich glaube auch, dass Essen das diese Saison durchziehen und aufsteigen wird. Dieser Verein hätte mindestens die 3. Liga verdient.


Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Personen

Rubriken

Kommentieren

26.09.2019 - 05:06 - Frankiboy51

Es ist das blinde Entfernen von meinen drei Kommentaren nicht gedeckt .
Die waren geschützt durch das GG, verstießen gegen kein Gesetz oder RS Vorgaben, wie Netiquette oder normaler Anstand und müßen, meiner Meinung nach, wieder hoch geladen werden.

Wenn eine Differenzierung nicht möglich ist, verzichte ich in Zukunft gerne auf die Meldung von inflationärer Werbung.

25.09.2019 - 07:19 - Bierchen

#Frankiboy51
Sei doch froh das Deine Kommentare nicht viel öfter gelöscht werden und trink' Dir ein Bierchen:-) .

23.09.2019 - 19:35 - Frankiboy51

Danke RS, für das Löschen eines #Bierchen- und eines #rwl-Kommentars. Das ist ja auch gedeckt mit dem neuen Internetgesetz.

Nicht gedeckt ist allerdings das blinde Entfernen von meinen drei Kommentaren.
Die waren geschützt durch das GG, verstießen gegen kein Gesetz oder RS Vorgaben, wie Netiquette oder normaler Anstand und müßen, meiner Meinung nach, wieder hoch geladen werden.

Wenn eine Differenzierung nicht Möglich ist, verzichte ich in Zukunft gerne auf die Meldung von inflationärer Werbung.

23.09.2019 - 08:45 - Al Fred

Schon komisch, dass man sich hier immer wieder am FB51 reibt und der sich seinen Spaß daraus machen kann.
Ich blende den einfach aus...

Schon stark was unser RWE bisher in der laufenden Spielzeit abliefert. Big Titz hat da schon einen guten Job gemacht. Denke auch, dass sein Name den ein oder anderen dazu bewegt hat sich für Essen zu entscheiden. Rödinghausen ist der schärfste Konkurrent. Ob man solche Vereinsstrukturen nun mag oder nicht, da sind die trotzdem. Ich erwarte da einen hoffentlich lange andauernden, spannenden Zweikampf. Aktuell haben wir ein Spiel weniger und haben dadurch die bessere Position. Trotzdem zieht Rödinghausen sein Ding gnadenlos weiter durch und zeigt kaum Schwächen. Ob Verl da lange mitmachen kann wird sich vielleicht schon am nächsten Sonntag zeigen.

21.09.2019 - 20:59 - ata1907

Anton seh' ich auch so.

21.09.2019 - 17:46 - Rweharry 1907

Toyboy51
Dir ging es zuweit? Jetzt auch noch Mimi.
Hör auf damit Dich morgens mit dem Hammer zu kämmen. Vollidiot

21.09.2019 - 17:26 - Anton Leopold

Was die Gegner nach einer zweiten Halbzeit in Essen sagen (wir waren laut, oder? Ich hatte kaum noch Stimme) ist mir Wurst. Rödinghausen muss Dortmund II heute eiskalt abserviert haben. Es wird bis zum letzten Spieltag spannend bleiben. Im Prinzip muss man jedes Spiel gewinnen, so hart das klingt. Die Niederlage in Aachen war wohl nicht unverdient, wie man hört. Allerdings sieht man im Video Heimann fliegen wie Neo in Matrix II - nur nicht dahin, wohin er soll. Da hat Rödinghausen in der Nachspielzeit Pech und wir dadurch Glück gehabt.

Wir haben Grund zu Optimismus aber keinen zu einer auch nur irgendwie gearteten Überheblichkeit. Mich hat z.B. die von Grund als "coole Nummer" gedachte Aktion auf Höhe des 16ers richtig geärgert. Anstatt den Ball zu passen oder in Richtung Mittellinie ins Aus zu schießen, kickt er den Gegner an, um einen Einwurf für RWE rauszuholen. Was geschieht? Der Gegner fällt nicht darauf rein, gewinnt den Ball, dieser ist plötzlich im Strafraum und rumms - Elfer. Dämlich, einfach nur dämlich.

Deshalb: Freude empfinden, Freude zeigen, Mannschaft unterstützen - gut. Glauben, dass man was erreicht hat - schlecht.
Das hat nichts mit Zweckpessimismus zu tun, sondern mit Lebenserfahrung. Im Erfolg macht man die Fehler.

21.09.2019 - 16:59 - Bierchen

#KränkiFränki Melde Dich ßelber mit deinen kränken Kommentaren! Kränker Vogel!!!

21.09.2019 - 16:52 - Frankiboy51

Dieser Kommentar wurde entfernt.

21.09.2019 - 15:59 - Bettpfosten

Regio 2019, würdest du die Regio verfolgen, hättest du mitbekommen das Rödinghausen NICHT alles gewonnen hat.

21.09.2019 - 14:55 - rotweissliebe

Dieser Kommentar wurde entfernt.

21.09.2019 - 14:49 - Regio2019

Tja, wenn Herr Omberbasic das sagt....
Blöd nur, dass Rödinghausen auch alles gewinnt

21.09.2019 - 14:44 - Unholt

@F51 was sagt der Quervergleich mit dem WSV über uns aus, wenn wir 3:0 gegen euch gewonnen haben und ihr 5:1 gegen den WSV? Genau... nichts! Wir werden trotzdem ein schweres Spiel gegen die Wuppertaler haben.
Und warum haben wir die 3. Liga nicht verdient, nur weil wir sie in dieser Form noch nicht gespielt haben? Was hat verdient überhaupt in diesem Zusammenhang zu sagen?
Sollten wir es in dieser Saison wirklich schaffen, könnt ihr ja nächstes Jahr nachkommen. Ich schaue gerne die Duelle gegen euch. Großasbach interessiert mich nicht.
Ich weiß, dass du Spass an der Provokation gegenüber uns Essenern hast. Stört mich auch nicht und ich nehme es mit einem Augenzwinkern.

21.09.2019 - 14:29 - Bierchen

Dieser Kommentar wurde entfernt.

21.09.2019 - 13:39 - Frankiboy51

Dieser Kommentar wurde entfernt.

21.09.2019 - 13:39 - chippolueg

Danke für die netten Worte, Adis!!

21.09.2019 - 13:36 - Frankiboy51

Dieser Kommentar wurde entfernt.