Nach der Trennung von Chef-Trainer Mirko Slomka werden Mike Büskens (40) und Youri Mulder (39) den FC Schalke 04 als Duo in den verbleibenden sechs Spielen bis zum Saisonende trainieren.

Schalke: Nach dem Slomka-Rauswurf:

Büskens und Mulder übernehmen

sid
13. April 2008, 16:18 Uhr

Nach der Trennung von Chef-Trainer Mirko Slomka werden Mike Büskens (40) und Youri Mulder (39) den FC Schalke 04 als Duo in den verbleibenden sechs Spielen bis zum Saisonende trainieren.

Beide gehörten zu den "Eurofightern", der Schalker Mannschaft, die 1997 den UEFA-Cup gewann.

Mike Büskens, der im Besitz einer Fußball-Lehrer-Lizenz ist, coacht seit 2005 die zweite Mannschaft des FC Schalke 04, die in der Oberliga Westfalen auf dem besten Weg ist, sich für die neue Regionalliga zu qualifizieren. Als Aktiver spielte Büskens von 1992 bis 1999 und - nach einem kurzen Intermezzo beim MSV Duisburg - von 2000 bis 2002 für die Königsblauen. Er absolvierte 257 Bundesligaspiele (13 Tore) für den Club und gewann neben dem UEFA-Cup 1997 zweimal den DFB-Pokal (2001 und 2002).

Diese Titel gewann auch Youri Mulder, der von 1993 bis 2002 dem Schalker Profikader angehörte. Der neunfache niederländische Nationalspieler war zuletzt als Fußball-Experte für den öffentlich-rechtlichen niederländischen Fernsehsender NOS tätig.

"Es geht nun darum, im Sinne des Vereins das bestmögliche aus der Situation zu machen und die Mannschaft auf das nächste Spiel gegen Cottbus vorzubereiten. Dabei verstehe ich mich als Teamplayer, Youri Mulder und ich arbeiten als gleichberechtigte Trainer", sagte Büskens gegenüber RevierSport.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren