A-Kreisligist VfB Annen sicherte sich durch ein 6:4 nach Neun-Meter-Schießen über Liga-Konkurrent SV Bommern 05 den

Witten: Teams aus der Ruhrstadt dominieren den "EN-Cup"

VfB Annen hat vom Neun-Meter-Punkt starke Nerven

Felix Guth
13. Januar 2008, 20:00 Uhr

A-Kreisligist VfB Annen sicherte sich durch ein 6:4 nach Neun-Meter-Schießen über Liga-Konkurrent SV Bommern 05 den "EN-Cup", eine Art inoffizielle Stadtmeisterschaft des Ennepe-Ruhr-Kreises. Die Mannschaften aus Witten bestimmten dabei den Turnierausgang. Der FSV Witten wurde nach einem 3:0 im Bezirksliga-Duell gegen den Türkischen SV Witten Dritter.

Insgesamt gingen in der Sporthalle Haßlinghausen 31 Teams ins Rennen, darunter auch die Landesligisten TuS Ennepetal und TuS Wengern, die allerdings nur mit ihrer zweiten Mannschaft antraten.

Autor: Felix Guth

Mehr zum Thema

Kommentieren