Der FC Altenbochum trifft am Donnerstag (19:00 Uhr) auf den SSV/FCA Rotthausen.

BL W 10

Negativserie bei SSV/FCA Rotthausen

RS
12. April 2017, 08:14 Uhr

Der FC Altenbochum trifft am Donnerstag (19:00 Uhr) auf den SSV/FCA Rotthausen.

Zuletzt kassierte Rotthausen eine Niederlage gegen die SpVgg Horsthausen – die 21. Saisonpleite. Am letzten Spieltag nahm Altenbochum gegen Fortuna Herne die zehnte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Im Hinspiel begnügten sich beide Mannschaften mit einer 2:2-Punkteteilung.

Der SSV/FCA Rotthausen entschied kein einziges der letzten zehn Spiele für sich. Ein kleiner Hoffnungsschimmer für den Gastgeber: Von den insgesamt neun Zählern wurden immerhin acht Punkte auf heimischem Boden geholt. Das Schlusslicht ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal einen Punkt fuhr die Rotthausener bisher ein. Rotthausen krebst im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: 18. Mit erschreckenden 80 Gegentoren stellt der SSV/FCA Rotthausen die schlechteste Abwehr der Liga.

Im Tableau ist für den FC Altenbochum mit dem zwölften Platz noch Luft nach oben. Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von Rotthausen sein: Altenbochum versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Gegen den SSV/FCA Rotthausen sind für den FC Altenbochum drei Punkte fest eingeplant.

Autor: RS

Kommentieren