Am Sonntag trifft der FC Schalke 04 in der Junioren-Bundesliga auf den 1. FC Köln.

U19

Schalke will gegen Köln die Spitze behaupten

RS
06. April 2017, 09:07 Uhr

Am Sonntag trifft der FC Schalke 04 in der Junioren-Bundesliga auf den 1. FC Köln.

Schalke gewann das letzte Spiel gegen Viktoria Köln mit 3:1 und belegt mit 53 Punkten den ersten Tabellenplatz. Letzte Woche gewann Köln gegen Arminia Bielefeld mit 3:1. Somit belegt der FC mit 34 Punkten den sechsten Tabellenplatz. Nach einem 1:1-Remis im Hinspiel streben beide Teams im Rückspiel nach der vollen Punkteausbeute.

Der S04 kann die nächste Aufgabe optimistisch angehen: Auf eigenem Platz wusste man bislang zu überzeugen (10-1-0). Der Gastgeber weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von 16 Erfolgen, fünf Punkteteilungen und einer Niederlage vor. Wer den FC Schalke 04 besiegen will, muss vor allem ein Rezept finden, die Hintermannschaft in Bedrängnis zu bringen. Erst 18 Gegentreffer kassierte die Schalker.

Auf fremden Plätzen läuft es für den 1. FC Köln bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere elf Zähler. Bisher verbuchte der Gast zehnmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen vier Unentschieden und acht Niederlagen.

Von der Offensive von Schalke geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Dieses Spiel wird für Köln sicher keine leichte Aufgabe, da der S04 19 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen zu Tage förderte.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren