Am Sonntag trifft der SV Wanne 11 auf den FC Altenbochum.

BL W 10

Topteam Wanne will punkten

RS
31. März 2017, 12:03 Uhr

Am Sonntag trifft der SV Wanne 11 auf den FC Altenbochum.

Wanne dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch Fortuna Herne zuletzt mit 7:0 abgefertigt. Gegen die TuS Heven sprang für Altenbochum zuletzt eine Punkteteilung heraus (1:1). Das Hinspiel hatte der FC Altenbochum deutlich mit 5:1 gewonnen.

Aufgrund seiner Heimstärke (8-1-3) wird der SV Wanne 11 diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Sechs Niederlagen trüben die Bilanz des Gastgebers mit ansonsten 14 Siegen und vier Remis. Der Absteiger rangiert mit 46 Zählern auf dem vierten Platz des Tableaus. 79 Tore – mehr Treffer als die Wanner verbuchte kein anderes Team der Bezirksliga Westfalen 10.

Die bisherige Ausbeute von Altenbochum: sieben Siege, acht Unentschieden und neun Niederlagen. Der Gast steht aktuell auf Position elf und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Die letzten fünf Spiele hat Wanne alle gewonnen und ist in der jetzigen Form sehr schwer zu bremsen. Gelingt es dem FC Altenbochum, diesen Lauf zu beenden? Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der SV Wanne 11 vor. Altenbochum muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von Wanne zu stoppen. Gemäß Tabellensituation und aktueller Form hat der SV Wanne 11 die Favoritenrolle inne. Herschenken wird der FC Altenbochum die Begegnung aber sicher auch nicht.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Kommentieren