ESC Rellinghausen trifft am Sonntag (15:00 Uhr) auf den VfL Rhede.

LL NR 2

Rellinghausen fordert Rhede

RS
22. März 2017, 20:52 Uhr

ESC Rellinghausen trifft am Sonntag (15:00 Uhr) auf den VfL Rhede.

Rhede gewann das letzte Spiel und hat nun 46 Punkte auf dem Konto. Zuletzt musste sich Rellinghausen dagegen geschlagen geben, als man gegen RW Oberhausen U23 die neunte Saisonniederlage kassierte. Im Hinspiel hatte der VfL die Punkte vom Gastgeber entführt und einen 3:2-Auswärtssieg für sich reklamiert.

Die letzten Resultate des VfL Rhede konnten sich sehen lassen – neun Punkte aus fünf Partien. 14 Erfolge, vier Unentschieden sowie vier Pleiten stehen aktuell für Rhede zu Buche. Offensiv kann dem VfL in der Landesliga Niederrhein 2 kaum jemand das Wasser reichen, was die 52 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren.

Nur einmal ging ESC Rellinghausen in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Mit 31 Zählern aus 22 Spielen steht der Gast momentan im Mittelfeld der Tabelle. Insbesondere den Angriff des VfL Rhede gilt es für Rellinghausen in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt Rhede den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Der VfL bekommt es mit einer harten Nuss zu tun. In der Fremde weiß ESC Rellinghausen bislang zu überzeugen. Dieses Spiel wird für Rellinghausen sicher keine leichte Aufgabe, da der VfL Rhede 15 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen zu Tage förderte.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Kommentieren