Am Sonntag geht es für FC Nordkirchen zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang:

BL W 8

Setzt Union Lüdinghausen den Trend fort?

RS
16. März 2017, 15:28 Uhr

Am Sonntag geht es für FC Nordkirchen zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang:

Seit fünf Partien ist Union Lüdinghausen nun ohne Niederlage. Union Lüdinghausen tritt mit breiter Brust an, wurde doch FC Roj zuletzt mit 3:0 besiegt. FC Nordkirchen gewann das letzte Spiel gegen VFB Lünen mit 1:0 und belegt mit 23 Punkten den 14. Tabellenplatz. Im Hinspiel hatte Union Lüdinghausen die Punkte vom Gastgeber entführt und einen 3:2-Auswärtssieg für sich reklamiert. In den letzten fünf Spielen ließ sich Union Lüdinghausen selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz. Siebenmal ging Union Lüdinghausen bislang komplett leer aus. Hingegen wurde neunmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen vier Punkteteilungen. Union Lüdinghausen hat 31 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang vier.

Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte FC Nordkirchen lediglich einmal die Optimalausbeute. Sieben Siege, zwei Remis und elf Niederlagen hat der Gast derzeit auf dem Konto. In der Fremde sammelte FC Nordkirchen erst sieben Zähler. Der Angriff ist bei FC Nordkirchen die Problemzone. Nur 30 Treffer erzielte FC Nordkirchen bislang. Mit sieben persönlichen Erfolgserlebnissen ist Raphael Lorenz der treffsicherste Akteur von FC Nordkirchen.

Die Hintermannschaft von FC Nordkirchen ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Union Lüdinghausen mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. FC Nordkirchen ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit Union Lüdinghausen, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Autor: RS

Kommentieren