Das haben Markus Weinzierl und Thomas Tuchel nach dem Revierderby gesagt.

BVB - S04

Das sagen die Trainer zur Nullnummer

Peter Müller
29. Oktober 2016, 21:50 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Das haben Markus Weinzierl und Thomas Tuchel nach dem Revierderby gesagt.

Thomas Tuchel (Trainer Borussia Dortmund): "In der ersten Halbzeit haben wir viele einfache Fehler gemacht, viele Fehler im Aufbauspiel, wir hatten ein mangelhaftes Passspiel und einen schlechten Rhythmus. Wir haben uns in Zweikämpfe gespielt, die man nur verlieren konnte. Nach der Pause haben wir es viel besser gemacht, konnten das Tempo dadurch erhöhen. Wir haben dann einen enormen Aufwand betrieben, eine tolle zweite Halbzeit gespielt und waren drauf und dran, das Tor zu machen. Das war schwer genug gegen eine tief und kompakt stehende Schalker Mannschaft. Mit dem 0:0 müssen wir jetzt leben. Du bekommst nicht immer die Ergebnisse, die du verdienst. In der Bundesliga fühlt es sich momentan ein bisschen zäh an. Aber die zweite Halbzeit und die Personalsituation machen mir Mut. Wir trauen uns auch zu, in Serie zu gehen."

Markus Weinzierl (Trainer Schalke 04): "Ich glaube, dass wir ein gutes Spiel abgeliefert haben, vor allem defensiv haben wir gut agiert. Über 50, 60 Minuten haben wir besser gespielt. Offensiv hat der letzte Pass gefehlt, um hier ein Tor zu erzielen. Natürlich war der BVB am Schluss auch gefährlich, man kann bei der Qualität von Borussia Dortmund nicht 90 Minuten lang komplett alles verteidigen. Es ist normal, dass Dortmund Chancen herausspielt. Aber in der 48. Minute hätten wir durch Sead Kolasinac auch das Tor machen können. Der Punkt ist verdient, im Großen und Ganzen war es ein gerechtes Ergebnis. Ich hoffe, dass Max Meyer nicht schwerer verletzt ist, ein Ausfall wäre ein starker Rückschlag, nachdem ja auch Klaas-Jan Huntelaar schon ausgefallen ist. Max Meyer hat einen Tritt aufs Sprunggelenk bekommen, bei dem er dann umgeknickt ist, er konnte nicht mehr weiterspielen."

Autor: Peter Müller

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren