Die Auslosung zur dritten Runde des Niederrheinpokals hat einige Knaller hervorgebracht.

Niederrheinpokal

Oberligist empfängt RWE, RWO muss nach Essen

RS
26. September 2016, 18:59 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Die Auslosung zur dritten Runde des Niederrheinpokals hat einige Knaller hervorgebracht.

Titelverteidiger Rot-Weiss Essen muss beim Oberliga-Aufsteiger Sportfreunde Baumberg antreten. Großer Jubel dürfte beim Bezirksligisten SV Burgaltendorf herrschen. Der Essener Favoritenschreck, der in den ersten beiden Runden zwei Oberligisten ausschaltete, trifft auf den Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen.

Der Knaller der dritten Runde dürfte in der Krefelder Grotenburg steigen. Sollte der MSV Duisburg am Mittwoch seine Pflichtaufgabe gegen den Rather SV lösen, muss der Drittligist beim KFC Uerdingen antreten.

Das Achtelfinale steigt am 11./12. Oktober. Die Begegnungen in der Übersicht:
VfL Repelen - TuRU Düsseldorf
VfB Hilden - SSVg.Velbert
ETB SW Essen - Wuppertaler SV oder VfB Speldorf
SV Burgaltendorf - RW Oberhausen
SF Baumberg - RW Essen
KFC Uerdingen - MSV Duisburg oder Rather SV
Spvg. Schonnebeck - TSV Meerbusch
Union Nettetal - SC Düsseldorf-West

Hier können Sie nochmal alles in unserem Liveticker nachlesen

Autor: RS

Kommentieren