In der Landesliga Niederrhein kommt es am Sonntag (15.15 Uhr) zum Kellerduell zwischen den SF Königshardt und dem TuS Essen-West.

SF Königshardt

"Wir haben absolut überzeugt"

Max Hönekopp
24. August 2016, 14:32 Uhr
Foto: Ketzer

Foto: Ketzer

In der Landesliga Niederrhein kommt es am Sonntag (15.15 Uhr) zum Kellerduell zwischen den SF Königshardt und dem TuS Essen-West.

Beide Teams konnten aus den ersten drei Spieltagen lediglich einen Punkt holen. Dementsprechend steht der Oberhausener Aufsteiger nur aufgrund seiner besseren Tordifferenz auf dem 15. Tabellenplatz, während sich Essen-West mit dem vorletzten 17. Rang begnügen muss.

Jetzt müssen beide Vereine langsam handeln "um nicht unten festzusitzen", weiß auch Königshardt-Trainer Lars Mühlbauer. Dennoch geht er trotz der schwierigen Situation gelassen in das kommende Duell, da er aus dem Saisonauftakt durchweg positive Erkenntnisse zieht. Sämtliche Spiele wurden nur knapp verloren, selbst Tabellenführer SV Straelen konnte erst nach der Pause den Siegtreffer zum 1:0 (0:0)-Endstand erzielen. "Wir haben absolut überzeugt und können in der Liga mithalten. Nur die Chancenverwertung stimmt noch nicht."

Für den Chef der Oberhausener ist indes klar, wie das Match gegen den Vorjahresaufsteiger aussehen wird: "Es wird ein aggressives, kampfbetontes Spiel mit vielen Zweikämpfen werden. Wer am Ende die Mehrheit davon gewinnen kann, wird den Sieg mit nach Hause nehmen."

Autor: Max Hönekopp

Kommentieren