Fortuna Köln hat sich am Freitnachmittag mit zwei neuen Spieler verstärkt.

Köln

Fortuna holt zwei neue Spieler

Krystian Wozniak
29. Januar 2016, 16:19 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Fortuna Köln hat sich am Freitnachmittag mit zwei neuen Spieler verstärkt.

Cédric Mimbala (Energie Cottbus) und Cimo Röcker (zuletzt Werder Bremen) wechseln in die Kölner Südstadt. „Das wir jetzt noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv werden, ist als Vorgriff auf die kommende Saison zu sehen, um uns weitere Optionen bei der Kaderplanung zu verschaffen“, begründet Michael W. Schwetje, Geschäftsführer der Fortuna Köln Spielbetriebsgesellschaft mbH, die beiden Transfers. „Sowohl bei Cédric Mimbala als auch bei Cimo Röcker hat sich die Situation angeboten, jetzt noch einmal in die Mannschaft zu investieren, um sich mittelfristig sportlich weiter zu entwickeln. An unseren aktuellen sportlichen Zielen, dem Klassenerhalt in der 3. Liga, hat sich aber nach wie vor nichts geändert“, so Schwetje weiter.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren