Was passiert im Winter bei der Hammer SpVg?

Hammer SpVg

Wer folgt auf Oliver Gottwald?

03. Dezember 2015, 09:36 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Was passiert im Winter bei der Hammer SpVg?

Nach der Trennung von Trainer Oliver Gottwald hat David Odonkor, der neue Sportliche Leiter beim abstiegsgefährdeten Oberligisten, Entscheidungen nach Ablauf der Hinrunde angekündigt.

„Es ist richtig, dass uns Bewerbungen vorliegen“, bestätigt der ehemalige Nationalspieler und WM-Teilnehmer 2006 auf Anfrage. Zwei, drei heiße Kandidaten seien dabei, aber die HSV sei darum bemüht, dass Ruhe im Verein bleibe. Was auch daran liegt, dass sich Odonkor und Co. dem aktuellen Aushilfs-Trainer gegenüber fair verhalten wollen. „Bis zur Winterpause macht Ferhat Cerci den Job. Das haben wir so gesagt“, erklärt Odonkor. Nicht auszuschließen sei, dass der Interims-Coach auch in der Rückrunde an der Seitenlinie stehe. „Wir setzen uns zu gegebener Zeit zusammen“, schließt der 31-Jährige das Thema ab.

Dass eine Bewerbung von Daniel Cartus, der bereits in der Hammer EVORA-Arena gesichtet wurde, vorliegt, konnte der Funktionär indes nicht dementieren. „Die Trainer, die sich bei uns beworben haben, kennen sich im Fußball aus“, macht er einen Bogen um die konkrete Nennung der Namen. Nach RS-Informationen ist auch Holger Flossbach in der Verlosung.

Neben der Veränderung an der Seitenlinie soll auch innerhalb der Mannschaft rotiert werden. Offensiv wie defensiv will die HSV noch nachrüsten. „Wir schauen jetzt aber erst einmal, wie die letzten drei Spiele laufen. Einem Spieler vorher zu sagen, dass er danach keine Rolle mehr spielt, wäre unfair“, kündigt Odonkor auch Bewegungen in die andere Richtung an.

Was passiert mit Danny Radke?

Ob dann noch einmal die Pesonalie Danny Radke diskutiert wird? Der von Ex-Trainer Gottwald zeitweilig suspendierte und umstrittene Stürmer der HSV hatte nach dem letzten Spiel, in dem er gegen den SV Lippstadt zwei Freistoß-Tore erzielt hatte, von seiner Facebook-Gemeinde für die "One Man Show" feiern lassen. Unterstützend dazu hatte er ein Video mit den beiden Treffern und einem Interview mit sich selbst gepostet. Allerdings: Die HSV verlor wenig heldenhaft mit 2:3...

Im Winter dürfte es rund um die EVORA-Arena also mächtig spannend werden.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren