Der Einsatz von Nationalspieler Jonas Hector in der Bundesligapartie des 1. FC Köln gegen den FSV Mainz 05 am Samstag (15.30 Uhr) ist fraglich.

1. FC Köln

Hector-Einsatz gegen Mainz fraglich

dpa
17. November 2015, 15:10 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Der Einsatz von Nationalspieler Jonas Hector in der Bundesligapartie des 1. FC Köln gegen den FSV Mainz 05 am Samstag (15.30 Uhr) ist fraglich.

Der Linksverteidiger hat eine Oberschenkelprellung. "Am Donnerstag oder Freitag werden wir wissen, ob es funktioniert oder nicht", sagte FC-Trainer Peter Stöger. Der Österreicher kommentierte auch die Terroranschläge von Paris. "Wenn ich auf dem Trainingsplatz stehe, dann mache ich meinen Job. Wenn man allerdings eine ruhige Minute hat und die Nachrichten liest, dann denkt man mehr darüber nach, was passiert ist. Auf der anderen Seite geht es darum, die Dinge zu genießen, die das Leben bietet. Und da ist der Sport schon ganz vorne dabei", sagte Stöger.

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren