Rot-Weiss Essen hatte beim Förderspiel Anfang der Woche drei Testspieler mit an Bord. Wahrscheinlich werden die Fans sie nicht noch einmal zu sehen bekommen.

RWE

Testspieler schon wieder weg

09. Oktober 2015, 14:17 Uhr
Foto: Ketzer

Foto: Ketzer

Rot-Weiss Essen hatte beim Förderspiel Anfang der Woche drei Testspieler mit an Bord. Wahrscheinlich werden die Fans sie nicht noch einmal zu sehen bekommen.

Matheus Troche, Christopher Edwards und Charles Nwaogu brachten am Montag internationales Flair nach Sprockhövel. Beim Förderspiel gegen den Oberliga-Spitzenreiter durften die drei das RWE-Trikot tragen. Troche spielte zuletzt in Brasilien, Edwards und Nwaogu in Polen.

"Die Spieler hatten gefragt, ob sie bei uns zur Probe trainieren dürfen und wir haben die Gelegenheit genutzt, sie uns unter Wettkampfbedingungen anzuschauen. Das hat sich aber schon wieder erledigt", erklärte Essens Trainer Jan Siewert gegenüber RevierSport. Die drei Spieler werden nicht verpflichtet.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren