Borussia Dortmund baut sein Stadion aus. Wie der Klub mitteilte, werden 700 weitere Stehplätze geschaffen.

Borussia Dortmund

Kapazität im Stadion wird erhöht

16. Juli 2015, 16:23 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Borussia Dortmund baut sein Stadion aus. Wie der Klub mitteilte, werden 700 weitere Stehplätze geschaffen.

Auf der Nordtribüne in Block 63 werden aktuell weitere Stehplätze gebaut. Diese sind aber nur für Jugendliche im Alter zwischen 15 und 18 Jahren gedacht und werden nicht für Jedermann offen sein, teilte der Klub mit.

Nichtsdestotrotz: Das größte Stadion Deutschlands wird damit noch größer. Insgesamt werden in Dortmund nach den Umbaumaßnahmen 81.359 Plätze zur Verfügung stehen. Bis zum ersten Spiel gegen Borussia Mönchengladbach (15. August, 18.30 Uhr) soll der neue Rang fertig sein.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren