Nach dem Testspiel des BVB beim Lüner SV (6:1) kam es zu unschönen Szenen

BVB II

Schlägerei nach Testspiel

10. Juli 2015, 15:41 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Nach dem Testspiel des BVB beim Lüner SV (6:1) kam es zu unschönen Szenen

Wie der WDR berichtet musste die Polizei mit dem Einsatz von Pfefferspray Schlägerei von knapp 60 Hooligans beenden. Es soll zu Auseinandersetzungen zwischen rechtsextremen sowie Ultra-Fans aus Dortmund gekommen.

Nur durch den Einsatz starker Kräfte sei es gelungen, die Gewalttäter voneinander zu trennen, teilte die Polizei am Freitag gegenüber dem WDR mit. Es gab eine Strafanzeige wegen Landfriedensbruchs. Der Staatsschutz ermittelt.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren