Mit schweißtreibenden Laufband-Tests seiner Spieler hat der neue Schalke-Trainer André Breitenreiter die Saisonvorbereitung aufgenommen.

Schalke

Breitenreiter beginnt Arbeit mit Fitnesstest

dpa
01. Juli 2015, 14:53 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Mit schweißtreibenden Laufband-Tests seiner Spieler hat der neue Schalke-Trainer André Breitenreiter die Saisonvorbereitung aufgenommen.

Im sportmedizinischen Zentrum «medicos.AufSchalke» ließ der Nachfolger von Roberto Di Matteo am Mittwoch die Fitness seiner dezimierten Auswahl nach der Sommerpause der Fußball-Bundesliga untersuchen. Am Donnerstag bittet der ehemalige Paderborner Breitenreiter dann ab 10.00 Uhr erstmals zur Arbeit auf dem Rasen.

Die Ergebnisse der Leistungsdiagnostik, die am Morgen begann und den ganzen Tag über andauerte, sollen Breitenreiter konkrete Aufschlüsse darüber geben, wie er die Belastung an den kommenden Tagen dosieren soll. Für Donnerstag ist eine Einheit angesetzt; am Freitag und Samstag lässt Breitenreiter dann jeweils zweimal trainieren.

Von Sonntag an hält sich der Schalke-Tross zum elftägigen Sommer-Camp in Velden in Österreich auf. Am 8. Juli (19.00 Uhr) ist im Trainingslager Austria Klagenfurt erster Testspielkonkurrent der Schalker. Das erste Pflichtspiel für Breitenreiter und Co. ist dann die Erstrundenpartie im DFB-Pokal beim Zweitligisten MSV Duisburg in der zweiten August-Woche.

Der Trainer der Schalker kündigte wieder mehr Nähe zu den Schalke-Anhängern an. "Mein Wunsch ist, dass vom ersten Tag an die Unterstützung unserer Fans da ist. Darum sollen sie auch sehen, wie wir arbeiten", sagte er. "Wir werden die Nähe zu unseren Fans suchen, die sie sich wünschen, um ihr Vertrauen zurückzugewinnen."

Einen neuen Torwart haben die Schalker auch: Die Gelsenkirchener statteten [person=28177]Michael Gspurning[/person] mit einem Profivertrag bis 30. Juni 2016 aus. Der 34 Jahre alte Österreicher war bisher Schlussmann der Schalker U23 in der Regionalliga.

Zunächst muss Breitenreiter noch auf einen Teil seiner Spieler verzichten. Höwedes weilt nach seiner Verletzung ebenso noch in der Reha wie Verteidiger Atsuto Uchida, der an der Sehne operierte Torhüter Fabian Giefer und Nachwuchsstürmer Felix Platte.

Jefferson Farfan (Copa America), Klaas-Jan Huntelaar, Sead Kolasinac, Matjia Nastasic, Max Meyer und Neuzugang Johannes Geis von Mainz 05 haben verlängerten Urlaub. Leroy Sané und Thilo Kehrer nehmen an der U19-EM in Griechenland teil.

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren