Der TV Jahn Hiesfeld und Fabian Gombarek gehen getrennte Wege. Den Mittefeldspieler zieht es nach Meerbusch.

TV Jahn Hiesfeld

Gombarek zieht es in die Kreisliga A

RS
25. Juni 2015, 16:50 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Der TV Jahn Hiesfeld und Fabian Gombarek gehen getrennte Wege. Den Mittefeldspieler zieht es nach Meerbusch.

Dort schließt sich der 24-jährige Mittelfeldspieler dem A-Kreisligisten FC Büderich an. Bereits Anfang Juni hatte Hiesfelds Manager erklärt, dass Trainer Jörg Vollack nicht mehr mit Gombarek plane, weil er mit dessen Leistung in der zurückliegenden Saison nicht einverstanden war. Gombarek kam in 24 Partien zum Einsatz und machte sechs Tore.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren