Der Westfalen-Oberligist aus Erkenschwick hat sieben Neuzugänge vorgestellt, darunter auch prominente Namen, die schon höherklassig aktiv waren.

Spvgg Erkenschwick

Sieben Neue, darunter ein Ex-RWO-Profi

RS
22. Juni 2015, 20:15 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Der Westfalen-Oberligist aus Erkenschwick hat sieben Neuzugänge vorgestellt, darunter auch prominente Namen, die schon höherklassig aktiv waren.

Vom Landesligisten Spfr. Stuckenbusch kommt Mirko Eisen zurück an den Stimberg. Der Stürmer wurde in der Jugend der Spvgg Erkenschwick ausgebildet. Vom Oberliga-Konkurrenten TuS Ennepetal kommt Mittelfeldmann Timo Erdmann. Ebenfalls aus der Oberliga-Westfalen kommt Mittelfeldspieler Arda Nebi, er kommt vom SV Lippstadt. Reichlich Profierfahrung kann Dimitrios Pappas vorweisen, der vom Niederrhein-Meister SSVg Velbert zum Stimberg wechselt und die Abwehr verstärkt.
Aus der Regionalliga wechselt Mittelfeldmann Stefan Grummel von der SG Wattenscheid zu den Schwickern.

Aus dem eigenen Nachwuchs werden Maurice Müller und Firat Akcapinar den Kader der Oberliga-Mannschaft ergänzen. Damit sind die Personalentscheidungen so gut wie abgeschlossen.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren