Westfalia Rhynern hofft weiter darauf, doch noch die Lizenz für die Regionalliga zu erhalten.

Westfalia Rhynern

Hoffnung auf die Regionalliga lebt

01. Juni 2015, 11:16 Uhr
Foto: Griepenkerl

Foto: Griepenkerl

Westfalia Rhynern hofft weiter darauf, doch noch die Lizenz für die Regionalliga zu erhalten.

Diese hatte der WFLV dem Tabellenzweiten der Oberliga Westfalen zunächst verweigert. Das muss aber nicht der endgültige Stand sein. "Das ist nach wie vor ein schwebendes Verfahren", berichtet Trainer Björn Mehnert und erklärt: "Stadt, Verein und Verband haben sich die Bedingungen vor Ort noch einmal angeschaut und besprochen, welche Maßnahmen ergriffen werden müssten, um die Regionalliga zu ermöglichen."

Die Entscheidung ist noch nicht gefallen, aber nach wie vor dürfen sich in Rhynern alle Hoffnung darauf machen, dass am Ende doch noch der Aufstieg realisiert werden kann.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren