Der sofortige Wiederaufstieg nach dem

GSG Duisburg

Zwei Cheftrainer für die Kreisliga A

19. Mai 2015, 16:51 Uhr
Foto: Tim Müller

Foto: Tim Müller

Der sofortige Wiederaufstieg nach dem "Betriebsunfall" im letzten Jahr ist der GSG Duisburg in souveräner Manier geglückt.

Durch einen 3:0-Erfolg gegen TuRa 88 III am Sonntag sicherte sich das Team von Coach Albin Schreiner endgültig Platz eins und den damit verbundenen Aufstieg in die Kreisliga A.
Grund genug für den Klub, den bisherigen Co-Trainer Stefan Brähmer zu befördern. Ab der kommenden Spielzeit betreuen Schreiner und Brähmer das Team gleichberechtigt.

Autor:

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren