Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern hat am Mittwoch zwei weitere Neuverpflichtungen getätigt. Die Pfälzer nahmen den kanadischen Nationalspieler Patrice Bernier vom norwegischen Erstligisten Tromsö IL und den slowakischen U21-Nationalstürmer Erik Jendrisek vom Bundesligisten Hannover 96 unter Vertrag. Beide unterschrieben Dreijahres-Verträge.

FCK verpflichtet Bernier und Jendrisek

Neuzugänge drei und vier

30. Mai 2007, 19:04 Uhr

Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern hat am Mittwoch zwei weitere Neuverpflichtungen getätigt. Die Pfälzer nahmen den kanadischen Nationalspieler Patrice Bernier vom norwegischen Erstligisten Tromsö IL und den slowakischen U21-Nationalstürmer Erik Jendrisek vom Bundesligisten Hannover 96 unter Vertrag. Beide unterschrieben Dreijahres-Verträge.

Zuvor hatte der FCK bereits die Defensivspieler Alexander Bugera (MSV Duisburg) und Boubacar Diarra (SC Freiburg) verpflichtet.

Autor:

Kommentieren