Jetzt saß er also da. Nuri Sahin, der Regisseur des Dortmunder Meisterwerks und hatte die schwierige Aufgabe, seinen Wechsel zu Real Madrid zu verkünden.

BVB: Gerüchteküche

Schmiedebach und Löwe auf dem Zettel

11. Mai 2011, 21:11 Uhr

Jetzt saß er also da. Nuri Sahin, der Regisseur des Dortmunder Meisterwerks und hatte die schwierige Aufgabe, seinen Wechsel zu Real Madrid zu verkünden.

Geahnt hatte in den vergangenen Wochen jeder, dass es so kommen würde, viele wussten es bereits, doch nun führte kein Weg mehr daran vorbei: Er musste seine Entscheidung verkünden und tat dies mit Tränen in den Augen.
[box_sonderheft_bvb]
„Das Schwierigste war, es der Mannschaft und dem Trainer mitzuteilen“, sagte Sahin. „Ich werde alle sehr vermissen.“ Zugleich freilich ging für den 22-Jährigen mit diesem Wechsel „ein Kindheitstraum in Erfüllung“. Und er betonte: „Ausschlaggebend war nicht das Geld, es waren rein sportliche Gründe.“ Bei Real unterschrieb Sahin einen Vertrag bis 2017.

[gallery]1745,0[/gallery]
Die Borussia indes, auf deren Konto in den kommenden Wochen zehn bis zwölf Millionen Euro eintrudeln werden, intensiviert ihre Suche nach Verstärkungen für die kommende Saison. Schon unter Dach und Fach gebracht wurden bekanntlich die Verpflichtungen von Moritz Leitner (1860 München) und Ilkay Gündogan (1. FC Nürnberg), der nächste Neue soll Chris Löwe sein. Die Bild-Zeitung jedenfalls berichtet, die Verpflichtung des Linksverteidigers vom Chemnitzer FC sei bereits perfekt. In der Regionalliga Nord bestritt der 22-Jährige in dieser Saison 31 Spiele und erzielte dabei vier Tore.

Aufgrund der Millionen-Einnahmen aus der Champions League und der Ablösesumme für Sahin sind aber natürlich noch weitere Verpflichtungen möglich. Neben Ivan Perisic vom FC Brügge, dessen Name schon seit mehreren Wochen die Runde macht und dessen Verpflichtung wohl tatsächlich immer näher rückt, wird nun auch Manuel Schmiedebach von Hannover 96 gehandelt.

Zuvor freilich wird noch ordentlich gefeiert in Dortmund. Oder, Kevin Großkreutz? „Auf jeden Fall, ich bekomme jetzt schon Gänsehaut, wenn ich an die Übergabe der Meisterschale denke.“ Na dann kann die Feier ja beginnen.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren