19.10.2018

Bezirksliga Westfalen 10

Schwere Aufgabe für SW Eppendorf

Schwarz-Weiß Eppendorf steht gegen TuS Harpen eine schwere Aufgabe bevor. SW Eppendorf erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 0:4 als Verlierer im Duell mit SW Wattenscheid 08 hervor. TuS Harpen dagegen gewann das letzte Spiel gegen den SV Höntrop mit 6:2 und liegt mit 16 Punkten weit oben in der Tabelle.

Mit nur vier Zählern auf der Habenseite ziert Schwarz-Weiß Eppendorf das Tabellenende der Bezirksliga Westfalen 10. Das Heimteam ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute. Die Bilanz des Tabellenletzten nach neun Begegnungen setzt sich aus einem Erfolg, einem Remis und sieben Pleiten zusammen. Die Hintermannschaft von SW Eppendorf steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits 32 Gegentore kassierte die Eppendorfer im Laufe der bisherigen Saison.

Fünf Siege, ein Remis und drei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme von TuS Harpen bei. Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für den Gast, schließlich kommt die bisherige Saisonbilanz von TuS Harpen erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden von Schwarz-Weiß Eppendorf.

Kommentieren

Mehr zum Thema