Nur 16 Stunden nach dem Spiel gegen Leipzig stand für Schalke der 13. Test auf dem Programm: Bei Grün-Weiß Piesteritz siegten die

Schalke 04

5:1-Sieg in Piesteritz

sid
25. Juli 2010, 14:43 Uhr

Nur 16 Stunden nach dem Spiel gegen Leipzig stand für Schalke der 13. Test auf dem Programm: Bei Grün-Weiß Piesteritz siegten die "Knappen" mit 5:1 (2:1).

Bundesligist Schalke 04 hat seinen Fußball-Marathon in der Vorbereitung auf die neue Saison mit dem zwölften Sieg fortgesetzt. Nur 16 Stunden nach dem 2:1 beim Regionalligisten RB Leipzig gewann der Vizemeister sein 13. Testspiel 5:1 (2:1) beim Verbandsligisten Grün-Weiß Piesteritz. Ivan Rakitic, Mario Gavranovic, Alexander Baumjohann und Joel Matip trafen für die Schalker, dazu kam ein Eigentor der Gastgeber.

[video]rstv,802[/video]
Trainer Felix Magath setzte auch die Spieler wieder ein, die bereits am Samstag in Leipzig und am Freitag in Gera gegen Erzgebirge Aue (3:1) gespielt hatten. Über 90 Minuten kamen jedoch lediglich der griechische Neuzugang Kyriakos Papadopoulos und Kameruns WM-Teilnehmer Joel Matip zum Einsatz.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren