Trainer Thomas Doll vom Hamburger SV hat rund drei Wochen vor dem Start der Fußball-Bundesligasaison ambitionierte Ziele formuliert.

HSV-Trainer Doll mit ambitionierten Zielen

25. Juli 2006, 11:56 Uhr

Trainer Thomas Doll vom Hamburger SV hat rund drei Wochen vor dem Start der Fußball-Bundesligasaison ambitionierte Ziele formuliert.

##Picture:float:1923:left##Trainer Thomas Doll vom Hamburger SV hat rund drei Wochen vor dem Start der Fußball-Bundesligasaison ambitionierte Ziele formuliert. `Ich bin mir sicher, dass wir eine Riesensaison spielen werden. Wenn ein Titel dabei herausspringt, sind wir alle glücklich´, sagte der 40-Jährige zum Abschluss des Trainingslagers im österreichischen Going. Um bereits in der kommenden Spielzeit in der Champions League auflaufen zu können, müssen die Hanseaten noch die Qualifikation am 8./9. und 22./23. August überstehen. Doll sieht seine Mannschaft für die Aufgabe gerüstet: `Wir sind reif, ganz oben anzuklopfen und uns mit den Großen im Weltfußball zu messen. An diesen Gegnern wollen wir uns in Zukunft orientieren.´

Autor:

Kommentieren