Startseite » Fußball » Verbandsliga

Westfalia Herne
Zugang Nummer sieben ist da - 88-maliger Oberligaspieler kommt

(0) Kommentare
Westfalia Herne: Zugang Nummer sieben ist da - 88-maliger Oberligaspieler kommt
Foto: firo

Der SC Westfalia Herne hat in dieser Transferperiode bereits zwölf Transfers abgewickelt. Nun folgt Transfer Nummer 13.

Sechs Zu- und sechs Abgänge standen bei Westfalia Herne bislang auf der Personalliste in diesem Winter-Transferfenster. Nun wurde der 13. Transfer abgewickelt.

Es handelt sich um einen Zugang. Sergen Sezen hat in Herne unterschrieben. Der Flügelflitzer stand bis zum vergangenen Sommer beim 1. FC Bocholt unter Vertrag und war seit dem 1. Juli 2022 ohne Verein.

"Sergen Sezen hätte nach dem Aufstieg mit Bocholt auch die Möglichkeit in der Ober- oder Regionalliga zu unterschreiben. Doch er hat sich einer Operation unterzogen und musste pausieren. Er befindet sich auch aktuell in der Reha. Wir hoffen natürlich, dass er bald fit ist und uns helfen kann. Richtung Endspurt der Rückrunde sollte das der Fall sein. Sein Bruder Boran spielt bei uns und hat ja bereits für die kommende Saison verlängert. Wir freuen uns, dass jetzt beide Sezen-Brüder für Westfalia Herne spielen", berichtet Hayrettin Celik, Trainer des Westfalenligisten, gegenüber RevierSport.

Es ist gut möglich, dass die Westfalia nach den sieben Zugängen noch weiter auf dem Markt aktiv wird. Celik meint: "Ich tue mich immer damit schwer, etwas im Fußball auszuschließen. Es kann immer passieren, dass jemand den Verein verlässt oder wir jemanden verpflichten. Wir sind jetzt eigentlich nicht mehr aktiv auf der Suche, aber wenn sich etwas Interessantes ergeben sollte, dann könnte es gut sein, dass wir noch einmal reagieren."

Die Transfers von Westfalia Herne im Überblick:

Zugänge: Ali Gülcan (1. FC Monheim), Jason Koffi Togbedji, Ferhat Mumcu (beide ETB SW Essen), Emmanuel Antwi Tabi (Union Bergen), Sergen Sezen, Won-bin Jang (beide vereinslos), Veli Cetin (SpVg. Schonnebeck)

Abgänge: Sven Gatzenmeier (Germania Wuppertal), Florian Altmeyer, Seok-kyoung Yoo (Firtinaspor), Max Maron, Fürkan Saritas, Vittorio di Mari (alle unbekannt)

Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

Westfalenliga 2

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 Concordia Wiemelhausen 08/10 16 4 4 8 23:30 -7 16
14 BSV Schüren 16 3 5 8 23:39 -16 14
15 SC Westfalia Herne 15 4 1 10 24:44 -20 13
16 DJK TuS Hordel 16 3 3 10 16:29 -13 12
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 SV Wacker Obercastrop 8 3 2 3 15:13 2 11
11 Holzwickeder SC 8 3 2 3 11:10 1 11
12 SC Westfalia Herne 8 3 1 4 14:20 -6 10
13 Concordia Wiemelhausen 08/10 9 2 3 4 10:13 -3 9
14 DJK TuS Hordel 9 2 1 6 12:19 -7 7
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
14 YEG Hassel 9 2 1 6 14:24 -10 7
15 DJK TuS Hordel 7 1 2 4 4:10 -6 5
16 SC Westfalia Herne 7 1 0 6 10:24 -14 3

Transfers

SC Westfalia Herne

SC Westfalia Herne

15 H
FC Brünninghausen Logo
FC Brünninghausen
Sonntag, 27.11.2022 15:30 Uhr
0:3 (-:-)
16 H
SV Sodingen Logo
SV Sodingen
Sonntag, 05.02.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)
17 A
BSV Schüren Logo
BSV Schüren
Sonntag, 12.02.2023 15:00 Uhr
-:- (-:-)
15 H
FC Brünninghausen Logo
FC Brünninghausen
Sonntag, 27.11.2022 15:30 Uhr
0:3 (-:-)
16 H
SV Sodingen Logo
SV Sodingen
Sonntag, 05.02.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)
17 A
BSV Schüren Logo
BSV Schüren
Sonntag, 12.02.2023 15:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

SC Westfalia Herne

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.