Startseite » Fußball » Regionalliga

Mit 30-Minuten-Pause
Münster-Sieg wegen Fanrandale kurz vorm Abbruch

(46) Kommentare
Mit 30-Minuten-Pause: Münster-Sieg wegen Fanrandale kurz vorm Abbruch
Foto: Stefan Rittershaus

Mit einem 1:0 (1:0)-Erfolg über den KFC Uerdingen hat sich Preußen Münster auf einen Zähler an RWE rangeschoben. In der Pause kam es zu Ausschreitungen im Gästeblock.

Preußen Münster konnte am 17. Spieltag der Regionalliga West mit 1:0 (1:0) beim KFC Uerdingen gewinnen. Bereits nach zwei Minuten brachte Gerrit Wegkamp sein Team per Kopf in Führung. Der Treffer des Stürmers, der schon beim 3:1 über Rot-Weiß Oberhausen doppelt traf, sollte der einzige bleiben.


„Wir hatten in der ersten Hälfte eine sehr gute Spielanlage, waren spielbestimmend und machen sehr früh das Tor, was uns eigentlich in die Karten spielen sollte. Im Anschluss hatten wir noch zwei, drei gute Möglichkeiten, um das Spiel schneller für uns zu entscheiden,“ analysierte Münster-Trainer Sascha Hildmann. Das zweite Tor wollte aber nicht fallen und so ging es mit der knappen Führung in die Pause.

KFC Uerdingen: Jovic - Schlösser (85. Ntika), Kadiata, Jensen, Prodanovic - Augusto (74. Mallek), Baba, Yeboah (46. Fladung), Cirilo, Neiß (46. Klossek) - Terada

Preußen Münster: Schulze Niehus - Schauerte, Ziegele, Hoffmeier, Borgmann – Remberg, Klann (89. Scherder), Deters (70. Holtby) – Farrona Pulido (57. Langlitz), Wegkamp, Teklab (57. Hemmerich)

Schiedsrichter: Marco Goldmann

Tore: 0:1 Wegkamp (2.)

Gelbe Karten: Baba - Borgmann

Zuschauer: 1.323

Ausschreitungen hatten Auswirkung auf das Spiel

In der Halbzeit gerieten die Gästefans dann mit der Polizei aneinander. Pfefferspray und Schlagstöcke kamen zum Einsatz, von Münsteraner Seite flog Pyrotechnik in Richtung Polizei. Der Stadionsprecher sprach sogar von einem möglichen Spielabbruch.

Daran glaubte Hildmann allerdings zu keinem Zeitpunkt. „Nein, Angst vor einem Abbruch hatte ich nicht, weil der Stadionsprecher das durchgesagt hat. Der darf das gar nicht. Der Schiedsrichter ist direkt zu uns gekommen und hat gesagt: „Das entscheiden wir mit der Polizei.“ Die Schiris wollten unbedingt weiterspielen und die Polizei hat uns dann noch mal alles erklärt. Ich war froh, dass es einigermaßen gesittet zu Ende gegangen ist.“

Die Pause, die durch die Ausschreitungen etwa eine halbe Stunde andauerte, hinterließ in Halbzeit zwei Spuren. „Ich glaube schon, dass das auch ein bisschen Einfluss aufs Spiel hatte, weil es dann hektisch wurde. Vielleicht haben sich unsere Jungs ein bisschen anstecken lassen“, meinte der Preußen-Coach.

Hildmann: „Haben gar nichts zugelassen“

Dennoch brachte sein Team das 1:0 über die Zeit. Das lag vor allem an einer guten Defensivleistung. „Wir haben aufmerksam und konzentriert verteidigt, deshalb hatte ich keine Bedenken, dass noch etwas passiert. Wir haben gar nichts zugelassen.“

Auch wenn es für die Preußen am Ende ein Sieg in Velbert mit ganzen zehn Toren weniger als bei der Konkurrenz aus Essen war, kann der Trainer mit dem Ergebnis leben. „Im Endeffekt war es ein 1:0, bei dem wir zufrieden sind, dass wir die drei Punkte geholt haben. Es war ein schwieriges Spiel“, freute sich Hildmann besonders mit Blick auf die Konkurrenten aus Wuppertal, Oberhausen und Köln, die allesamt gewannen.

Damit rückt Münster bis auf einen Zähler an RWE ran. Der 49-Jährige fühlt sich in seiner Ansicht bestätigt. „Ich sage immer wieder, diese Runde ist kein 100-Meter-Sprint. Es ist ein Marathonlauf. Es gibt immer mal ein paar Ergebnisse, die nicht passend sind. Da müssen wir dann da sein.“

Bereits am kommenden Freitag müssen die Preußen wieder „da sein“. Dann ist der SC Wiedenbrück, der im Parallelspiel den VfB Homberg mit 3:0 schlug, zu Gast (26.11., 19 Uhr).

(46) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

nico_r 2021-11-20 17:46:20 Uhr
Wieder NULL Punkte für den ambitionierten 2.Ligisten :-) Läuft, sehr schön.. 5.Liga, ürdingen kommt :-D
UNVEU 2021-11-20 18:02:04 Uhr
Die ach so lieben Preußen, die ja mit den Essenern nur kuscheln wollten und vor Angst gerannt sind, randalieren in beim Spiel gegen Uerdingen - wie kann sowas nur sein, wo es ja beim Spiel gegen RWE angeblich nur die bösen Essener waren
Preußen_Willy 2021-11-20 18:03:56 Uhr
@UNVEU Sowohl die Polizei als auch das DFB-Sportgericht haben festgestellt, dass in Münster hauptsächlich die Essen-Fans für die Randale verantwortlich waren.
UNVEU 2021-11-20 18:09:06 Uhr
Das ist alles blabla, habe genug Preußen gesehen die auch an der Randale beteiligt waren, erst die ganze Zeit provozieren und dann die Beine in die Hand nehmen und laufen - und außerhalb des Stadions waren auch genügend Preußen beteiligt - soll mir keiner erzählen waren hauptsächlich Essener
Preußen_Willy 2021-11-20 18:11:30 Uhr
Das mag deine subjektive Sichtweise sein. Die objektive Erarbeitung ist jedoch eine andere.

Und scheinbar liegt dir ein Missverständnis zugrunde. Provokation ist für dich mit gewalttätiger Rande gleichbedeutend. Also das Zurufen von Beleidigungen ist für dich gleichwertig mit Schlägen und Schubsen von Treppenstufen?
Preußen_Willy 2021-11-20 18:12:46 Uhr
Und wie sollen Preußen-Fans außerhalb des Stadion was gemacht haben? Die Polizei hatte die Kreuzung total dicht gemacht und alle Fans an der Tankstelle eingekesselt.
Platzwart_sein_sohn 2021-11-20 18:24:25 Uhr
Preussen haben ja genug Geld für die Strafe vom Verband.

"die Polizei hat uns dann noch mal alles erklärt. Ich war froh, dass es einigermaßen gesittet zu Ende gegangen ist.“ ahja vielleicht kostet es dann nur 5.000€

@Preußen-willy

Die Videos wo Preußen Fans in Richtung Essener stürmen haben wir alle gesehen.
Erzähl also keinen Mist.
Preußen_Willy 2021-11-20 18:35:43 Uhr
Das Video würde ich gerne auch mal sehen. Hast du einen Link?
Preußen_Willy 2021-11-20 18:38:36 Uhr
Hier erkennt man sehr deutlich, dass Hooligans aus Essen die Gegengerade bei uns gestürmt haben, wo die Normalos sind.

[url]https?://www.youtube.com/watch?v=41 QOv2OUR3s[/url]
RWEimRheingau 2021-11-20 18:57:58 Uhr
Ja in Uerdingen, da haben die Gummistiefelträger mal so richtig den Dicken gemacht und die Polizei hat alles nochmal erklärt. Wie schön Ihr Lachpillen, seid ja alle Unschuldslämmer.
Platzwart_sein_sohn 2021-11-20 18:58:19 Uhr
Habe ich nicht zur Hand, müsste ich suchen. Evtl. Später. Vielleicht kommt mir ja auch jemand zuvor. Muss gerade nochmal aus dem Haus.
RWE1907 Essen 2021-11-20 19:12:42 Uhr
Jaja die Bauern. Kaum haben sie den Ostfriesennerz übergestülpt, die Gummistiefel von Kuhmist befreit kommen sie aus Billerbeck, mein Gott ich habe Verwandtschaft in Billerbeck, und aus anderen Dorfkneipen um mal Spaß zu haben. Da man ja mittlerweile jede Kuh von hinten gut kennt...... ist es doch umso schöner sich mal zu prügeln statt die Kuh von hinten aufzubocken. Es lebe die deutsche Landwirtschaft. Noch nen Liter Milch auf euch.
@Jane 2021-11-20 19:33:20 Uhr
...auf so widerlich rechtsradikale Fans könnt Ihr "richtig stolz" sein, Münster. Was ist nur aus Preussen geworden? Da wird Fußball komplett unwichtig. Schickt die Arschlöcher zum Auswandern in die Lausitz. Da gehören sie hin !
PreußenPapa 2021-11-20 19:34:11 Uhr
Möchte mich gar nicht an der Gewaltdiskussion beteiligen - leider finden sich in fast jedem Verein Randalierer, die das Fußballspiel und insbesondere die Auswärtsfahrten für ihren "Auftritt" nutzen. Mir fällt nur immer wieder auf, dass die Essener Kommentatoren die Fans anderer Vereine als Gurken, Bauern, Gummistiefel träger, Deppen usw. bezeichnen. Woher kommt diese Arroganz? Sitzt der Frust aufgrund der verpassten Aufstiege so tief? Die Art hier zu kommentieren macht euch nicht gerade sympathischer. Die Essener Stimmen, die sich im RS fair und sportlich äußern, sind natürlich ausgenommen. Scheinen aber oft in der Minderheit zu sein (oder haben sich vielleicht aufgrund des abgesenkten Niveaus längst aus den RS-Foren verabschiedet?!)
Viva Colonia 2021-11-20 19:36:15 Uhr
Immer das gleiche Schema hier!
Rheingau hetzt auf und beleidigt . Anschließend springt der Erste darauf an und teilt uns hier seine persönlichen Erfahrungen im Umgang mit Rindern mit.
Klaus Thaler 2021-11-20 19:40:11 Uhr
Na wer sagt’s denn, diese Bauerntölpel können es also auch. Da waren die Gummistiefel wohl sehr hilfreich.
An die Preußenfans: Wer nach unserem Spiel bei euch alle RWE-Fans über einen Kamm schert, muß sich nicht wundern das solche Kommentare kommen. Ihr Fans seid keinen Deut besser als wir. Schreibt euch das mal auf eure Gummistiefel.
RWE1907 Essen 2021-11-20 19:44:03 Uhr
Wo ist hahohe ? Gesperrt ? Im Kuhstall beim aufbocken? In Polizeigewahrsam ? Im Güllegraben zwischen Münster und Billerbeck gefangen ? Und die Frage aller Fragen; wo ist denn nun das Schwert ?
Kommt gut Heim ihr Münster Fans, morgen früh um 3:45 Uhr freut sich der Kartoffelacker auf euch und ich mich um 10:30 Uhr auf eure Milch. Kippen sie aber weg, wegen Wasser lassen in der Nacht und so.....
Nordweststadtkult 2021-11-20 19:44:09 Uhr
Na gut wenn man sehr sensibel ist, könnte Bauer, Gummistiefelträger oder ähnliches sehr verletzend sein nicht wahr. Aber mit Sympathiepunkten sind wir Roten ja auch noch nie Aufgestiegen. Ansonsten wäre RWE schon längst deutscher Meister ;-)
Viva Colonia 2021-11-20 19:50:20 Uhr
Ihr Essener Luschen hättet euch doch ohne Dortmunder Unterstützung in die Hosen geschissen.
Im Stadion versteckt Ihr euch hinter den BVB und hier macht Ihr ein auf ,,dicke Hose ".
Typisch Essener Angsthasen.
Preußen_Willy 2021-11-20 20:12:19 Uhr
@Jane

"Rechtsradikale Fans"?

Spannende These. Unsere Fanszene wurde kürzlich noch für das Engagement gegen Rechtsextremismus ausgezeichnet, aber einfach mal behaupten. Hast du denn dafür einen Beleg?
Preußen_Willy 2021-11-20 20:14:18 Uhr
@Preußenpapa

Kann ich so bestätigten. Mit Fans von Wuppertal, Oberhausen, Köln etc. ist es kein Problem hier zu diskutieren. Lediglich von Teilen aus Essen wird hier mit Beleidigungen viel Gift reingebracht.

Vielleicht mal für euch, @Reviersport, mal ein Impuls, um mehr zu kontrollieren und zu ahnden.
rwoberhausen1969 2021-11-20 20:16:15 Uhr
Ich sage nur eins...
Zieht endlich die Regenponchos aus, dann bleibt es auch friedlich.
Münster ist einfach nur peinlich...
@Jane 2021-11-20 20:17:30 Uhr
Ja selbstverständlich:[url]https?://www.yout ube.com/watch?v=I7JNirKBnnM&t=164s[/url]
Preußen_Willy 2021-11-20 20:24:30 Uhr
Der Link führt nirgendwohin.Genau wie bei meinem Link. Anscheinend werden YouTube-Links bei RS nicht genau wiedergegeben.

Magst du stattdessen den Video-Titel einmal nennen, dann tippe ich es eben ein.
majo07 2021-11-20 21:23:51 Uhr
Was bringen uns diese gegenseitigen Beschuldigungen?
Genau nichts!
Der eine hat das gemacht und der andere das.
Ja ihr habt aber und ihr sowieso.
Kindergarten.
Das Kriminelle Gesocks aller Vereine gehört nicht ins Stadion.
Letztens hat einer der unseren geschrieben das er auf der neuen West ein Lied angestimmt hat. Danach wurde er als essener Fan von einem dieser kriminellen bedroht. Das ist die Realität. Das zieht sich bis auf die Haupttribüne. Da interessieren mich die Probleme von Münster erst einmal sekundär.
RWEimRheingau 2021-11-20 22:37:07 Uhr
majo, recht hast Du 1907%!

Viva Colonia, Du bist auch nur eine Lachpille!
majo07 2021-11-20 22:52:08 Uhr
RWEimRheingau
Erst mal danke, weil das ja in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich ist. Sowohl das Danke als auch das Zustimmen.

Diverse Rauhbeine hat es ja schon immer gegeben, aber das in unserem Stadion geht in die völlig falsche Richtung. Und, wenn man dann noch recherchiert wird einem speiübel. Vor allem diese Verbindung zu einer Gruppierung eines anderen Vereins. Und das wird dann im Stadion auch noch präsentiert.
Düssel-Eddy 2021-11-20 23:08:46 Uhr
Nur mal so zum Unverständnis. Hier geht's um einen Artikel vom Spiel Uerdingen gegen Münster.
Warum geben dann so viele, die nichts mit beiden Vereinen zu tun haben, so unqualifizierte Äußerungen hier ab. Vernünftig diskutieren kann man, es stellt sich hier aber die Frage, warum so viele aus essen dabei sind die keine Diskussionskultur haben
RWEimRheingau 2021-11-20 23:12:56 Uhr
Das habe ich vor kurzem geschrieben Majo, der Verein muss fein aufpassen, da gewinnt etwas an Fahrt was keiner will und braucht. Wehret den Anfängen, wenn es nicht schon zu spät ist!
RWEimRheingau 2021-11-20 23:16:22 Uhr
Aber Du hast diese Kultur eddy? Jetzt mach mal halblang, hier geht es um ganz andere Probleme.
Düssel-Eddy 2021-11-20 23:50:28 Uhr
Ja rweimrheingau.
Ich denke ich zumindest ein wenig Kultur. Ich hetze und beleidige nicht.
Hier geht's nicht nur um ein Problem.
Die Gewalt durch Antifußballfans ist eins.
Das andere ist das, dass man sich ständig in die Belange anderer einmischen muss, obwohl es einen NICHTS angeht. Das gilt nicht nur für den Fußball
MS-Adler 2021-11-20 23:52:27 Uhr
RWEimRheingau

Stimmt. Probleme wie Gewalt im Stadion oder rechtes Gedankengut (heute bei uns in FB) sind wesentlich relevanter und wichtiger.

Leider disqualifizierst du dich aufgrund deines Gummi-Fetisches für jede gescheite Diskussion
RWEimRheingau 2021-11-21 00:25:24 Uhr
Ach Adler, was Du nicht alles weißt. Wer sagt Dir denn, dass ich auf eine Diskussion mit Dir aus bin? Bist wohl ein bisschen empfindlich, also ist an der Sache mit den Gummistiefeln wohl doch was dran.
Jetzt komm, ein bisschen nifteln muss doch sein, ansonsten wird es langweilig. Aber mal ernsthaft, ich habe im Grunde genommen nicht gegen Deinen Verein, er ist mir relativ egal. Im Moment ist das natürlich anders, da Ihr neunmal direkte Konkurrenz um den Aufstieg seid. Einigen wir uns darauf, dass der Bessere oder vielleicht auch nur der Glücklichere aufsteigt.
RWEimRheingau 2021-11-21 00:31:03 Uhr
Eddy, Du turnst doch auch ständig in unseren Beiträgen rum und das nur weil bei Deinem Verein nichts los ist. Und das Gewaltproblem geht alle an, egal welchen Verein es betrifft! Es nervt mich wenn mancher hier so tut als ob die Fans seines Vereins alles nur Konfirmanden sind und nur die bösen Essener mal wieder……..
MS-Adler 2021-11-21 01:05:08 Uhr
…..ja wenn du es brauchst. Irgendwann wenn du groß und erwachsen bist, wirst du feststellen, dass man sich auch ohne solche Stilmittel verbal ärgern kann…hab Geduld….
RWEimRheingau 2021-11-21 08:43:17 Uhr
Adler, Witzbold, Oberlehrer oder auch beides scheint Dich auszuzeichnen, ich lach dann später.
hoelwil 2021-11-21 09:11:14 Uhr
Münster und Essen haben die besten Kader und konzentrieren sich jetzt auf diesen Privatkrieg. Nicht das am Ende aber die defensivstärkste Mannschaft den Titel holt und die bei anderen in der zweiten Reihe stehen. Der WSV ist hinten Beton und spielt für mich auch den besten Ball. Und auch die Fprtuna ist in der Defensive stärker als die beiden Streithähne. Am Ende gewinnen immer die Defensivstärksten Teams die Titel. Das wird auch im Sommer 2022 wieder so sein.
Spieko 2021-11-21 09:23:09 Uhr
Werte Fußballfreunde, was sollen die gegenseitigen Beschimpfungen, dieses Nachtreten? Jeder Verein hat seine Chaoten, Schlägertypen,die jede Woche meinen,sich müssten sich derart widerlich verhalten und profilieren.
Aber jeder Verein hat auch und das ist die Mehrzahl, RICHTIGE Fans,die ihren Verein lieben und ihm treu sind, denen es in erster Linie um den Fußball geht.
Daher ein guter Rat an alle Aufmüpfigen..morgen ab in den Kindergarten, Rassel und Holzeisenbahn warten auf euch, baut Sandburgen und vertragt euch.
Schönen Sonntag
MS-Adler 2021-11-21 10:31:25 Uhr
Zu den Ausschreitungen: Sooo eindeutig (böse Ultras - gute Cops) scheint die Sache scheinbar nicht zu sein. Muss auf jeden Fall aufgearbeitet werden, da ich es immer unangebracht finde wenn wegen Pyro o.ä. das Spiel unterbrochen werden muss.

Zum Titelkampf: Das sollte spätestens beim Blick auf die jetzige Tabelle klar sein, dass es neben Essen 3-4 andere Mannschaften gibt, die für den Titel in Frage kommen. Gerade der WSV hat mich in MS aber echt überrascht.
Klaus Thaler 2021-11-21 13:26:02 Uhr
@ Viva Colonia
2021-11-20 19:50:20 Uhr
Ihr Essener Luschen hättet euch doch ohne Dortmunder Unterstützung in die Hosen geschissen.
Im Stadion versteckt Ihr euch hinter den BVB und hier macht Ihr ein auf ,,dicke Hose ".
Typisch Essener Angsthasen.


Essener Angsthasen und Dortmunder Kindergarten. Da haben sich ja wohl die richtigen gefunden. Lol
majo07 2021-11-21 13:46:55 Uhr
MS-Adler
Muss auf jeden Fall aufgearbeitet werden, da ich es immer unangebracht finde wenn wegen Pyro o.ä. das Spiel unterbrochen werden muss.

Wie meinst du das genau?
Unangebracht, weil die Personen das machen oder unangebracht, weil das Spiel unterbrochen wird?
majo07 2021-11-21 13:49:16 Uhr
oder unangebracht, weil das Spiel dewegen unterbrochen wird.
Sollte es heißen.
MS-Adler 2021-11-21 15:45:28 Uhr
majo07

Ich finde es nicht gut, wenn Fanaktionen dazu führen, dass ein Spiel unterbrochen wird. Gestern ist ja zumindest unbestritten, dass Pyro in Richtung Personen (Polizei) geflogen ist. Das geht gar nicht, selbst wenn die andere Seite auch zur angespannten Stimmung beigetragen hat.

Steile These: Anfang der 2. Halbzeit gegen euch wurde bei uns Pyro gezündet. Da lag der Fokus der Ultras also mehrere Minuten auf ihrer „Show“. In der Phase war aber auch zu sehen, dass eure Elf mit einer ganz anderen Körpersprache aus der Kabine gekommen waren und unsere merkwürdig unsicher wirkten. Da hätte ich mir von den Rängen mehr spielorientierten Support gewünscht. So „kämpfen und siegen“ oä. Vielleicht hätte ein Push von den Rängen irgendwie das frühe Anschlusstor verhindert. Da finde ich die Pyro-Aktion völlig deplatziert. Generell bin ich kein großer Freund davon….kostet ja auch nur Geld und schöne Fotos oder Stimmung kann man auch mit Choreografien machen. Dafür und für ihre Reisefreudigkeit haben die Utras auch meinen vollsten Respekt. Für Pyro nur bedingt…..
majo07 2021-11-21 16:09:15 Uhr
Für mich hat diese Sache (egal von wem) in einem Fußballstadion (in einer Gruppe von Menschen) nichts zu suchen, weil halt Menschen zu Schaden kommen können. Das gilt natürlich auch für jede Art von Gewalt. Und das gilt natürlich auch für jeden Verein. In erster Linie schaue ich da immer erst auf meinen Verein. Da gibt es halt einige Dinge die mir sorgen machen. Das mit dem reisen und unterstützen ist natürlich positiv. Aber gewisse andere Dinge gehen in meinen Augen nicht, weil sie andere Menschen gefährden.
Sportliche Grüße.
majo07 2021-11-21 16:10:55 Uhr
MS-Adler
Sorry, habe deinen Name beim letzten Kommentar nicht beigefügt.
Überdingen 2021-11-21 16:50:48 Uhr
Wir vom KFC UERDINGEN 05 freuen uns auf die rückspiele.
Bin mir sicher....da wird dann ein gegner auf dem platz stehen.Zwinker
...

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.