Startseite » Fußball » Regionalliga

RWE
Neidhart über KFC Uerdingen und harten Oktober

(29) Kommentare
RWE: Neidhart über KFC Uerdingen und harten Oktober
Foto: Thorsten Tillmann

Rot-Weiss Essen reist am Samstag (14 Uhr, RevierSport-Liveticker) zum Westderby nach Velbert. Der KFC Uerdingen wartet auf RWE. RS hat mit Christian Neidhart gesprochen.

RWE-Trainer Christian Neidhart (52) über...

... das Lazarett: "Daniel Heber hat zwar trainiert, wir werden ihn aber gegen Uerdingen nicht einsetzen. Er schnauft noch schön, wenn er läuft. Daniel braucht noch ein paar Tage, bis er wieder richtig fit ist. Auch Erolind Krasniqi und Jakob Golz hatte es unter der Woche erwischt. Sie stehen uns aber wieder zur Verfügung. Michel Niemeyer und Nils Kaiser fehlen weiterhin."

... den Gegner KFC Uerdingen: "Uerdingen zeigt jetzt ein ganz anderes Gesicht als noch zum Saisonstart. Sie haben mehr Punkte als zwei, drei andere Mannschaften in der Liga und sind voll angekommen. Ich gehe davon aus, dass Uerdingen gegen uns das beste Saisonspiel machen wird. Sie sind heiß, sie wollen sich vor einer guten Kulisse präsentieren und einige Spieler wollen sich mit Sicherheit auch für andere Klubs interessant machen. Wir sind auf alles vorbereitet. Bei allem Respekt vor der Aufgabe, haben wir natürlich auch eine Erwartungshaltung an uns selbst. Wir fahren nach Velbert, um drei Punkte zu holen. Wir wissen aber auch, dass das eine schwere Aufgabe wird und ganz bestimmt kein Schützenfest."

... einen aktuell fehlenden Torjäger: "Wir hatten eigentlich, bis auf das Oberhausen-Spiel, in allen anderen Begegnungen genügend Chancen, um höher zu gewinnen, oder wie im Fall Straelen, das Spiel nicht zu verlieren. Die Ergebnisse hätten wir klarer verteilen können, vielleicht auch müssen. Dass wir aber bei nun 17 geschossenen Treffern elf verschiedene Torschützen haben, finde ich als Trainer gut. Wir sind schwerer auszurechnen und jeder leistet seinen Beitrag zum Erfolg. Auch Simon Engelmann hatte ja letztens betont, dass er nicht noch einmal Torschützenkönig werden muss, wenn dafür am Ende der Saison Rot-Weiss Essen aufsteigt. Ich glaube, dass das jeder Spieler bei uns so unterschreiben würde."

... das Oktober-Programm: "Wir haben demnächst einige Auswärtsspiele vor der Brust. Jetzt in Velbert gegen Uerdingen, dann in Köln, in Düsseldorf, in Gladbach, dazwischen noch die Heimspiele gegen Wiedenbrück und Aachen. Das sind alles gute Mannschaften und es wird nicht einfach. Wir freuen uns auch, dass die ersten neun Spiele so gut vonstatten gegangen sind. Wir haben gegen Wuppertal, Fortuna Köln und Münster gewonnen, gegen Oberhausen Remis gespielt. Das sind alles gute Ergebnisse. Wir bleiben weiterhin total fokussiert und verfolgen unser großes Ziel. Denn noch haben wir nichts erreicht."

(29) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 11 8 2 1 28:9 19 26
2 Wuppertaler SV 12 6 5 1 20:9 11 23
3 SC Fortuna Köln 12 6 5 1 20:10 10 23
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
8 FC Schalke 04 II 6 3 2 1 11:7 4 11
9 SC Preußen Münster 6 3 2 1 8:4 4 11
10 Rot-Weiss Essen 6 3 2 1 8:6 2 11
11 SV Lippstadt 08 6 3 1 2 8:7 1 10
12 VfL Sportfreunde Lotte 4 3 0 1 5:2 3 9
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 5 5 0 0 20:3 17 15
2 Wuppertaler SV 6 3 3 0 10:5 5 12
3 SC Preußen Münster 6 3 2 1 15:7 8 11

Transfers

Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen

12 H
SC Wiedenbrück
Samstag, 16.10.2021 14:00 Uhr
0:0 (-:-)
13 A
1. FC Köln II
Samstag, 23.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
05 A
Fortuna Düsseldorf II
Mittwoch, 27.10.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)
12 H
SC Wiedenbrück
Samstag, 16.10.2021 14:00 Uhr
0:0 (-:-)
13 A
1. FC Köln II
Samstag, 23.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
05 A
Fortuna Düsseldorf II
Mittwoch, 27.10.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Rot-Weiss Essen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 198 0,5
5 162 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 270 0,3
2 259 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 68 1,0
2 3 150 0,6
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Steini77 2021-10-08 17:25:18 Uhr
Stimmt es hätte keienr Was dagegen wenn Engelmann nicht Torschützenkönig würde, RWE aber dafür aufsteigt. Fakt ist aber, das wenn Engelmann wieder richtig treffen würde, die Chance auf den Aufstieg, durch frühzeitig entschiedene Spiele, eher in Richtung RWE gehen würden. Dagegen sind die Spiele ohne seine Tore ja meist bis zum ende recht spannend (für unparteiische sehr interessant) für RWE interessierte aber reine nerven Schädigung
RuhrJogi 2021-10-08 17:45:56 Uhr
Dem kann ich nur zustimmen ;-)
don`t panic! 2021-10-08 17:59:19 Uhr
Wurde auch mal wieder Zeit, das nach 10 Berichten über andere Vereine,
Rot-Weiss Essen erwähnt wird.
Und sogar vernüftig. Kein Wischiwaschi von ehemaligen Spielern oder
anderen Personen . Aber, wenn Sie natürlich mit Rot-Weiss mitfiebern,
zittern ,etc.muss darüber berichtet werden.
Zu den kommenden Spielen :
der Kfc ist im Moment eine Wundertüte,
die Zwoten von Köln, Düsseldorf und Gladbach schätze ich ehrlich gesagt höher ein, als die anderen, sogenannten Favoriten.
Siehe Dingenskirchen ll.
als
weil Spiel
kfcfan1 2021-10-08 19:36:07 Uhr
Wie mein Username schon sagt bin ich Fan des KFC, aber alles außer einer Niederlage wäre wie ein kleiner WM-Gewinn. Ein Unentschieden wäre schon ein Traum, aber eine knappe Niederlage würde ich schon als sehr geil betrachten. Wir müssen unsere Punkte gegen andere Teams holen.
Malocher74 2021-10-08 19:45:05 Uhr
@KfCfan1: Kann ich als Essener voll so unterschreiben Zwinker Nee aber mal im Ernst: Auch wenn ihr Niederlagen einfahrt kommt es ja auch immer darauf an wie und auch solche Spiele können durchaus Auftrieb geben, gerade bei dieser unerfahrenen Truppe. Die Jungs können ja am wenigsten dafür wie die Situation bei euch ist.
RWE-Serm 2021-10-08 20:16:49 Uhr
Die Situation ist die, dass sich der Verein KFC wieder Respekt erarbeitet.
Meinen jedenfalls, was ich fast nicht für möglich gehalten habe. Ist auch total egal,
ob der KFC absteigt oder nicht, der Verein
steht wieder im Mittelpunkt und nicht irgendwelche Selbstdarsteller.
majo07 2021-10-08 20:37:45 Uhr
Das wichtigste sind die drei Punkte, Punkt.
Ein schönes Spiel mit ein paar Toren für uns wäre natürlich schön, aber wie gesagt das Hauptaugenmerk liegt auf den drei punkten.
Serm, damit wir dann am besagten Spieltag im nächsten Jahr von Angesicht zu Angesicht feiern können. Man, über 20 000 und wir mitten drin.
hahohe 2021-10-08 20:53:10 Uhr
Hey 20.000....
das ist ja eine IQ-Äquivalenz von 1.334 Feldmäusen...also gerundet....
RWE-Serm 2021-10-08 21:13:03 Uhr
Soll ich eigentlich Mayo oder ddev07 schreiben, will ja hier nicht gegen die Netiquette verstoßen. 20.000 sind aber
untertrieben, oder? Komm doch vorm Heimspiel endlich mal beim Helmut vorbei.
Ich bring auch ne Graupensuppe von Muttern mit. ;-)
RWEimRheingau 2021-10-08 21:27:52 Uhr
Horsti alte Sense, hat Dein Heimleiter wieder vergessen Deine Tür abzuschließen? Horsti, hast Du sein Handy geklaut? Horsti, Du machst noch solange, dann wird die Tür abgeschlossen und der Schlüssel weggeschmissen. Also, reiß Dich am Riemen Du Pflegefall!
HaHoHe, nur der RWE!
Le Big Doc RWE 2021-10-08 21:28:07 Uhr
Denke das das Spiel morgen seriös angegangen wird und auch gewonnen wird.
Ist auch interessant und schön wie der KFC es geschafft hat sich innerhalb weniger Wochen Achtung und Respekt auch außerhalb der eigenen Anhängerschaft wieder zu erlangen. Daran könnte sich ein gewisser Schreiberling ne Scheibe abschneiden. Nur leider fehlen dieser Person die geistigen Fähigkeiten dazu.
majo07 2021-10-08 21:51:13 Uhr
Serm
Ich habe tatsächlich aktuell viel um die Ohren, so das ich oft erst kurz vor Spielbeginn da bin. Meistens kann ich noch nicht einmal unsere grandiosen Siege im Stadion nach Abpfiff mitfeiern, weil ich direkt nach Spielende gehen muss. Der Name ist eigentlich egal. Mittlerweile drehe ich mich bei beiden um, wenn einer ruft. Aber ein Treffen wird es bestimm diese Saison noch geben, denn ata hat ja versprochen das wir diese Saison auf jeden Fall aufsteigen. Wobei ich diese Saison auch sicher bin. Das ist sogar ernst gemeint.
RWE-Serm 2021-10-08 22:33:41 Uhr
Passt schon, irgendwann klappt's.
Der Aufstieg muss klappen, die Neuzugänge sind der Hammer und haben das Team noch
stärker gemacht. Wir sind ja eh fast immer einer Meinung.
Zwangsaufstieg 2021/2022

Ecken zu und
ne zweite Videoleinwand
MS-Adler 2021-10-08 22:36:12 Uhr
….“in allen anderen Begegnungen genügend Chancen um höher zu gewinnen“…. So,so *lach*
RWE-Serm 2021-10-08 22:43:57 Uhr
MS-Adler,
die Gummistiefel schon geputzt?
Eine HZ habt ihr es gut gemacht und dann ging die Rot Weisse Post ab.
Ich dachte, Du wärst im Stadion gewesen?
@Jane 2021-10-09 08:05:41 Uhr
Bis auf Münster gibt es keinen Kader, der auch nur ansatzweise mithalten kann. Mit anderen Worten: Wenn es RWE diese Saison nicht schaffen sollte, wird das in diesem Jahrtausend nichts mehr. Nur der KFC
boh 2021-10-09 08:43:05 Uhr
Es ist wirklich ein absolutes MUSS diese Saison. Keine Pokalablenkung, keine Übermannschaft. Mit Viktoria und MSV wirds nächste Saison nicht leichter. Letzte gute Chance für uns!
ata1907 2021-10-09 09:16:12 Uhr
Moinsen RWE Gemeinde!

Der KFC hat sich wieder Respekt erarbeitet, weil wieder der Verein im Mittelpunkt steht und nicht ein Einzelner. Das hat Serm sehr schön geschrieben. Und weil wir es ihm leicht gemacht haben, weil wir doch lieber solche Vereine, mit solchen Stadien haben (wenn se uns mal wieder dort spielen lassen dürften) als die "Dorfvereine" dieser Liga. Dieses ist nicht despektierlich gegenüber diesen Dorfvereinen gemeint!!! Hut ab für Regionalliga!!
Wir möchten aber nicht mehr eure Gastfreundschaft in Anspruch nehmen. Für euch ist es ein Erlebnis, den Essener Pöbel willkommen zu heißen. Für uns auch, aber doch höchstens 1-2 Jahre! Nach so langer Zeit 4. Liga ist es jetzt allerhöchste Zeit "Tschüsskes" zu sagen!

Wir wollen hier raus!

Wir müssen hier raus! Und derdereuchversteht 07: "Ich hab' doch schon imma gesacht, wir steigen auf! IMMMMMMAAAAA!!!"

Heute trifft Engel, Isi, Grote und wenna darf auch Pappa Janjic! Seht zu Junx und gebt alles!!!
Tirol 2021-10-09 09:37:21 Uhr
Bei allem Respekt für Uerdingen, wenn Neidhardt es für ein schweres Spiel hält, na ja, dann müsste er ja bei jedem anderen Gegner schlaflose Nächte vor Angst haben.
Vom Kader her liegen ja fast 2 Klassen dazwischen über die Qualität brauchen wir gar nicht zu reden. Wer gegen BÜ nicht gewinnt der sollte nicht von Platz 1 sprechen.
Ruhrpott66 2021-10-09 09:56:03 Uhr
@ Tirol : Das sehe ich genauso. Bei allen Respekt vor Uerdingen,aber das Spiel muss,ohne wenn und aber,gewonnen werden.Vom Kader her liegen Welten dazwischen.Ich tippe auf ein glattes 3-0 für Essen,eventuell sogar 1-2 Tore mehr,falls Engelmann heute seine 'Flaute' ablegt.
Baby 2021-10-09 10:30:29 Uhr
Das sehe und denke ich ähnlich, aber würde man keine wichtige Aufgabe angehen oder es als Trainer dem Team vorleben. Ganz seriös und konzentriert angehen, dazu gehört auch, dass der Trainer das vor dem Spiel nicht offen auf die leichte Schulter nimmt.
Wir haben zwar eine sehr gute Mannschaft, aber es gilt konsequent die gesamte Saison über keinen Schlendrian zu dulden. Und dazu gehören auch diese Worte des Trainers.

Ohne den Gegner größer zu reden als er aller Voraussicht nach ist: Ich hatte nicht erwartet, dass der kfc sich in den ersten 10 Saisonspielen so sukzessive festigt. Der Unterschied zwischen den ersten Spielen (kaum Spieler, vogelwild) und den letzten Spielen ist eindeutig zu sehen. Und viel wichtiger: Der Verein gibt ein ordentliches Bild nach außen hin ab. Das finde ich nach den Vorjahren sehr respektabel! Hut ab.
Baby 2021-10-09 10:31:11 Uhr
sorry: "...aber SO würde man..."
hahohe 2021-10-09 10:56:03 Uhr
In Essen an der Berne,
da ist es wie in Herne.
Die Prolls, die haben dort das Sagen
und reden sofort gern vom Schlagen.
Doch nicht den Gegner, mehr den Magen.
Baby 2021-10-09 11:01:04 Uhr
"Der KFC hat sich wieder Respekt erarbeitet, weil wieder der Verein im Mittelpunkt steht und nicht ein Einzelner. Das hat Serm sehr schön geschrieben."
Das hat der Ata sehr schön geschrieben.
Nur noch ein paar Stunden, die Vorfreude und der Durst steigen in der rot-weissen Gemeinschaft. Und drumherum räkeln sich die missgünstigen Würmer.
Ata: DUUUUUAAAAAARST!
Baby 2021-10-09 11:51:08 Uhr
@jane: Danke für die moralische Unterstützung gegen das Deppentum.
Labernich 2021-10-09 12:04:20 Uhr
Hautse weg, dat komische Ürdingen oder Krefeld.
ata1907 2021-10-09 19:49:04 Uhr
@jane

Es gab mal ein Hans-Horst aus Herne,
der wollte im Leben so gerne
nur einmal Rot-Weiss sehen, konnt' sich nur nicht benehmen,
wir scheißen auf ihn in der Berne.

Das ist das Problem des Asozialen aus Herne, er biedert sich an, kann sich aber einfach nicht benehmen und wird deshalb nie einer von uns sein.

Ihr könnt den gerne haben, er ist hiermit offiziell zur Adoption freigegeben. Viel Spaß und gute Nerven, die werdet ihr haben müssen!
:-)

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.