Startseite » Fußball » Regionalliga

Schalke U23
Neuer Leader spielte mit Emre Can bei der U17-WM

(0) Kommentare
Schalke U23: Neuer Leader spielte mit Emre Can bei U17-WM
Foto: dpa

Nach fünf Jahren an der Ostsee wechselte Sven Mende zur neuen Saison an den Emscherstrand. Beim FC Schalke 04 soll er in der U23 eine Führungsrolle übernehmen.

Die hatte er zuletzt als Denker und Lenker im Mittelfeld auch bei seinem letzten Klub VfB Lübeck inne. "Seine Spielweise ist nicht immer spektakulär, aber er ist unglaublich wichtig für die Mannschaft. Er gewinnt viele Zweikämpfe, macht die schmutzige Arbeit im Mittelfeld, ist Denker und Stratege, versucht immer, fußballerische Lösungen zu finden, wenn wir im Ballbesitz sind", lobte ihn Lübecks Sportdirektor Rocco Leeser einmal.

Fünf Jahre spielte er beim Traditionsklub von der Küste, stieg vor einem Jahr mit dem Verein in die 3. Liga auf. Und in der vergangenen Saison wieder in die Regionalliga ab. Danach konnte der VfB seine Spieler nicht mehr halten. "Die Verantwortlichen des VfB Lübeck meinten selbst zu uns, dass sie uns nicht mehr bezahlen können. Von 30 Spielern sind 28 gegangen. Nur zwei Spieler sind geblieben, die vor Corona einen Zweijahresvertrag unterschrieben haben", erklärte Mende. "Dann ist der Kontakt zu Torsten Fröhling zu Stande gekommen. Er war bereits mein Trainer zu meiner Zeit bei Wehen Wiesbaden. Er hat mich angerufen und gefragt, wie es aussieht. Deshalb ist das alles zu Stande gekommen."

Mende hat "schöne Stellen" gefunden

Das alles bedeute für ihn: Adios Ostsee und Umzug nach Gelsenkirchen. Dort hat er mit seiner Familie, bestehend aus seiner Frau und einem Kind, im Ortsteil Buer nur einen Steinwurf von der Knappenschmiede entfernt, rasch eine neue Bleibe gefunden. Und sich offenbar schnell eingelebt. "Die Lebensqualität in Lübeck ist natürlich schon sehr hoch. Aber hier gibt es auch schöne Stellen", sagte Mende. Welche? "Den Berger See und es gibt hier einen schönen Wasserspielplatz in der Nähe. Es gibt einige Sachen, die man sich hier anschauen kann."

Als Führungsspieler die jungen Spieler zu führen, das macht auf jeden Fall Spaß.

Sven Mende

2011 spielte er zusammen mit Emre Can und Kaan Ayhan als Spieler des VfB Stuttgart bei der U17-WM in Mexiko. Der ganz große Durchbruch blieb ihm jedoch verwehrt. Über den Karlsruher SC, den Hamburger SV und den SV Wehen Wiesbaden landete er beim VfB Lübeck. Nun ist der defensive Mittelfeldspieler bei den Knappen und soll die junge U23 anleiten. An seiner neuen Rolle hat er viel Spaß. "Als Führungsspieler die jungen Spieler zu führen, das macht auf jeden Fall Spaß. Das war mein Ziel."

Erstaunt war er, dass die jungen Spieler gleich auf ihn zugegangen sind: "Ich solle öfter mal etwas zu ihnen sagen, wenn etwas nicht läuft – oder auch mal loben, wenn etwas gut war. Sie sind auf mich zugekommen, als älteren Spieler. Das hat mich verblüfft, dass sie zu mir gekommen sind, statt ich zu ihnen."

West-Staffel stärker als die Nord-Staffel

Für die in einer Woche beginnende Regionalliga-Saison sieht er sein Team gut aufgestellt: "Wir haben eine super Mannschaft. In der Vorbereitung hat jeder Vollgas gegeben. Ich sehe uns da gut aufgestellt." Sein Fazit nach wenigen Wochen: "Die können alle kicken." Allerdings wisse man noch nicht genau, wo man eine Woche vor dem Saisonstart stehe. Der letzte Test gegen den FC Kray (5:1) sei gut gewesen. "Aber wir hatten ja noch nicht so einen richtigen Gradmesser. Nächste Woche gegen den 1. FC Köln II sehen wir erst, wo wir wirklich stehen." Generell hält er die Regionalliga West für stärker als die Regionalliga Nord, die er bestens kennt.

Ob der Göppinger auch mit einem Auge auf einen Einsatz bei den Profis schielt? Bei der Beantwortung dieser Frage ist Schalkes neuer Leader zurückhaltend: "Erstmal liegt der Fokus klar auf der 2. Mannschaft. Da müssen wir erstmal gut in die Saison reinfinden und Gas geben."

(0) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
12 SV Rödinghausen 12 5 2 5 12:15 -3 17
13 Rot Weiss Ahlen 13 3 6 4 20:26 -6 15
14 FC Schalke 04 II 13 3 4 6 13:20 -7 13
15 Alemannia Aachen 13 2 4 7 12:20 -8 10
16 Bonner SC 13 3 1 9 15:25 -10 10
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
6 SV Lippstadt 08 7 4 1 2 13:9 4 13
7 Fortuna Düsseldorf II 5 4 0 1 15:5 10 12
8 FC Schalke 04 II 7 3 3 1 11:7 4 12
9 Wuppertaler SV 6 3 2 1 10:4 6 11
10 SC Preußen Münster 6 3 2 1 8:4 4 11
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 Rot-Weiß Oberhausen 4 1 2 1 5:4 1 5
17 VfB Homberg 7 1 1 5 2:14 -12 4
18 FC Schalke 04 II 6 0 1 5 2:13 -11 1
19 VfL Sportfreunde Lotte 6 0 0 6 2:15 -13 0
20 KFC Uerdingen 05 6 0 2 4 3:18 -15 -7

Transfers

FC Schalke 04 II

FC Schalke 04 II

13 H
VfB Homberg
Samstag, 23.10.2021 14:00 Uhr
0:0 (-:-)
14 A
SC Preußen Münster
Freitag, 29.10.2021 19:00 Uhr
-:- (-:-)
15 A
Bonner SC
Sonntag, 07.11.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
13 H
VfB Homberg
Samstag, 23.10.2021 14:00 Uhr
0:0 (-:-)
14 A
SC Preußen Münster
Freitag, 29.10.2021 19:00 Uhr
-:- (-:-)
15 A
Bonner SC
Sonntag, 07.11.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Schalke 04 II

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 162 0,5
2 2 260 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 117 0,8
2 2 134 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 294 0,2
1 297 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.