Startseite » Fußball » Regionalliga

RL West
Essener Junge Bouchama verlässt den SV Straelen

(0) Kommentare
Foto: Thorsten Tillmann
Foto: Thorsten Tillmann

Yassine Bouchama kehrt dem Fußball-Regionalligisten SV Straelen den Rücken zu und wechselt nach RevierSport-Informationen in die Nord-Staffel.

Hinter der Zukunft von Yassine Bouchama gab es viele Fragezeichen. Bleibt er beim SV Straelen oder sucht sich der ehemalige Zehner des FC Kray eine neue Herausforderung? Nun ist gewiss: Der 24-jährige Offensivspieler wird Straelen verlassen und soll sich dem Nord-Regionalligisten 1. FC Phönix Lübeck anschließen. Das erfuhr RevierSport .

Bouchama spielte im Testspiel groß auf

In Lübeck hatte Bouchama bereits Trainingseinheiten absolviert und kam sogar beim Testspiel gegen den Oberligisten TB Uphusen zum Einsatz. Dort machte der Edeltechniker mit einer starken Leistung auf sich aufmerksam und erzielte beim 7:4-Sieg zwei Treffer und gab zwei Tor-Vorlagen. Prompt erntete der Essener Junge ein Lob von Trainer Daniel Safadi. “Der erste Eindruck ist positiv. Mal sehen, was die Gespräche ergeben“, meinte Safadi. Nun ist der Bouchama-Transfer nach Lübeck fix.

Offensivspieler erreichte mit Straelen das Niederrheinpokalfinale

In der abgelaufenen Regionalliga-Saison absolvierte der Offensivallrounder 28 Partien für den SV Straelen (kein Tor, acht Vorlagen). Seine größte Stunde schlug aber beim Niederrheinpokal-Halbfinale gegen Rot-Weiss Essen an der Hafenstraße.

Mit einer Vorlage und einem verwandelten Strafstoß im Elfmeterschießen trug Bouchama maßgeblich zur großen Überraschung bei. Er war an diesem Tag einer der besten Spieler auf dem Platz. Auch im Finale gegen den Wuppertaler SV (1:2) durfte der gebürtige Essener von Beginn an ran, konnte aber die Pleite und die verpasste DFB-Pokal-Teilnahme nicht verhindern.

Nach einem Jahr Straelen sucht sich Bouchama eine neue Herausforderung – in der Regionalliga Nord.

Zu- und Abgänge des SV Straelen im Überblick:

Zugänge:

Arlind Shoshi (Union Fürstenwalde), Julius Paris (KFC Uerdingen), Ji-ha Yoo (DJK Teutonia St. Tönis), Noah Holtschoppen (M'gladbach II), Matona Glody Ngyombo (SV Bergisch Gladbach), Yassin Merzagua (Ratingen 04/19), Uzair Alhassan (TUFA/Ghana), Toshiaki Miyamoto, Gianluca Rizzo (beide zuletzt vereinslos), Kevin Kratzsch (Carl Zeiss Jena II)

Abgänge:

Kevin Weggen (FC Wegberg-Beeck), Kaito Mizuta (1. FSV Mainz 05 II), Malek Fakhro (VfB Lübeck), Jannis Kübler (Wuppertaler SV), Stefan Jaschin, Mehmet Dalyanoglu (beide ETB SW Essen), Keisuke Ishibashi, Sem de Wit (beide Ziel unbekannt), Yassine Bouchama (1.FC Phönix Lübeck)

(0) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.