Startseite » Fußball » Regionalliga

Regionalliga West
Greift WSV bei BVB II nach den Sternen?

Dem Wuppertaler SV steht bei der Zweitvertretung von Borussia Dortmund eine schwere Aufgabe bevor. Bor. Dortmund II siegte im letzten Spiel gegen den SV Rödinghausen mit 4:3 und liegt mit elf Punkten weit oben in der Tabelle. Der WSV dagegen trennte sich im vorigen Match 0:0 von Alemannia Aachen.

Der bisherige Ertrag des BVB II in Zahlen ausgedrückt: drei Siege, zwei Unentschieden und eine Niederlage.

Beim Wuppertaler SV ist die Hintermannschaft mit zwölf Gegentreffern anfällig, während man in der Offensive durch die Bilanz von elf Tore zu überzeugen weiß. Die letzten Auftritte des Gastes waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde. Die Saison des WSV verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat die Schwebebahnstädter zwei Siege, zwei Unentschieden und drei Niederlagen verbucht. Die Wuppertal findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf.

Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick auf die Statistik: Die Wuppertaler belegt einen guten dritten Platz in der Auswärts-, Borussia Dortmund II einen ebenso guten fünften Platz in der Heimtabelle. Weit auseinander liegen die beiden Mannschaften im Klassement nicht. Nur drei Punkte trennen die Teams voneinander. Für den Wuppertaler SV wird es sehr schwer, bei Bor. Dortmund II zu punkten.

[url=spm_match_139359909]Weitere Daten zur Spielpaarung...[/url]

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.