Startseite

OL NR
Schonnebeck und Straelen schießen sich für Tophit warm

Schonnebeck, Schonnebeck
Foto: F. Bartilla

In der Oberliga Niederrhein haben sich der SV Straelen und Schonnebeck für das Topspiel in einer Woche warm geschossen.

Der SV Straelen, aktuell Tabellenerster, schoss den VfB Speldorf aus dem eigenen Stadion. 6:0 (3:0) hieß es am Ende für den Aufstiegsfavoriten. Rene Jansen glänzte als dreifacher Torschütze. Zudem waren für Straelen Kevin Weggen, Ahmad Jafari und Ajdin Mehinovic erfolgreich.

Nicht ganz so hoch, aber ebenfalls souverän trat Schonnebeck auf. Die Essener fertigten Vohwinkel mit 5:1 (2:1) ab. Vohwinkel konnte zwar nach den beiden Führungstoren der Gastgeber durch Marius Müller und Dominik Enz in Form von Shun Terada auf 1:2 verkürzen. Nach dem Wechsel machte der Tabellendritte aus Schonnebeck aber kurzen Prozess mit den Bergischen. Damian Bartsch, Tarkan Yerek und erneut Müller schossen die SpvG zum ungefährdeten Kantersieg.

Da die Sportfreunde Baumberg keine Lizenz für die Regionalliga beantragt haben, geht es an den finalen Spieltagen nur noch um die Frage, ob Stralen oder Schonnebeck in die vierte Liga aufsteigen. Und eine Vorentscheidung könnte in einer Woche fallen. Denn da muss Schonnebeck am Sonntag (29. April) zum SV Straelen reisen. Nach diesem Spieltag hat der SVS ein Spiel mehr auf dem Konto als die Essener, die fünf Zähler hinter Straelen liegen. Gewinnt die SpVg das Nachholspiel am kommenden Mittwoch (25. April, 19:30 Uhr) in Ratingen, dann wären es zwei Punkte und Schonnebeck könnte durch einen Dreier in Straelen die Tabellenspitze übernehmen.

Erfolgreich endete der Arbeitstag fast für den ETB, doch ein 3:1-Vorsprung reichte in Cronenberg nicht, am Ende stand es 3:3. Der VfB Homberg verpasste eine Platzierung ganz oben, im Heimspiel gegen den VfB Hilden gab es nur ein 1:1. Das Spiel der Bocholter in Baumberg endet später, da es aufgrund eines Gewitter später angepfiffen wurde.

Spieltag

Oberliga Niederrhein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.