Startseite » Fußball » Landesliga

Landesliga
FSV holt 18-jähriges Talent aus der Kreisliga - Oberligist war auch dran

(0) Kommentare
Landesliga: FSV holt 18-jähriges Talent aus der Kreisliga - Oberligist war auch dran
Foto: RS

Der FSV Vohwinkel plant weiter fleißig seine Saison 2023/2024. Der Kader nimmt Konturen an.

Der FSV Vohwinkel hat mit Leon Kriescher einen weiteren talentierten Wuppertaler Nachwuchskicker verpflichtet.

Der 18-Jährige wechselt vom Kreisligisten Grün-Weiß Wuppertal nach Vohwinkel. Er erhält einen Vertrag bis zum 30.06.2025. Nach RevierSport-Informationen war auch der aktuelle Oberligist Cronenberger SC an Kriescher interessiert.

Kriescher stammt aus der Jugend des SV Bayer und wechselte vor der Saison in die 1. Mannschaft von Grün-Weiß Wuppertal. Obwohl er noch für die U19 spielberechtigt ist, ist er bereits fester Bestandteil der ersten Mannschaft und Stammspieler in der Kreisliga A. Der defensive Mittelfeldspieler kommt dabei aktuell auf 20 Einsätze.

Peter Jansen vom FSV-Vorstand sagt: "Leon ist ein sehr talentierter Junge, der unser Trainerteam im Probetraining überzeugt hat. Auch dieser Transfer zeigt, dass wir den Weg mit jungen Spieler gerne weitergehen werden und wir sind davon überzeugt, das Leon auch in der Landesliga seine Einsatzzeiten bekommen wird. Er ist neben Spielern aus dem aktuellen Kader wie Nik Niewalda, Kevin Momayi, Samuel Derkum, Denis Arslan oder auch Nils Ole Engels ein weiterer junger Spieler, den wir langfristig in der Lüntenbeck aufbauen wollen."

Zuvor hatten die Vohwinkeler schon mit den Transfers von Niklas Burghard und Björn Heußen für Aufsehen gesorgt. RevierSport berichtete.

Vohwinkeler Kaderplanung 23/24: Nachdem bereits das Trainerteam um Marc Bach und Biniam Ghebremeskal seine Verträge bis zum 30. Juni 2025 verlängert hatte, gaben nun auch folgende Spieler aus dem Kader ihre Zusage für die Saison 2023/2024: Nils Ole Engels, Luis Fritzsch, Nico Tepel, Benjamin Cansiz, Frederic Lühr, Denis Arslan, Samuel Derkum, Henock Manata, Jonas Schneider, Kevin Momayi, Sebastian Jansen, Nik Niewalda, Niklas Stolle und Ercan Akhan. Somit haben sich bereits 14 Spieler aus dem aktuellen Kader zum FSV Vohwinkel bekannt und werden unabhängig davon, ob dem FSV der Klassenerhalt gelingt, auch in der nächsten Saison in der Lüntenbeck zu Hause sein. Hinzu kommen mit Leon Kriescher, Niklas Burghard und Björn Heußen drei Zugänge.

Deine Reaktion zum Thema
Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

Bezirksliga 2

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 SSV Bergisch Born 30 20 5 5 87:49 38 65
3 HSV Langenfeld 31 20 4 7 99:57 42 64
4 FSV Vohwinkel Wuppertal 30 19 3 8 91:44 47 60
5 1. Spvg. Solingen Wald 03 30 14 9 7 96:52 44 51
6 TSV AufderHöhe 31 14 7 10 80:58 22 49
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SSV Bergisch Born 15 11 3 1 51:25 26 36
2 HSV Langenfeld 15 11 1 3 47:21 26 34
3 FSV Vohwinkel Wuppertal 15 10 1 4 48:14 34 31
4 1. FC Wülfrath 15 10 1 4 35:24 11 31
5 SV Solingen 08/10 15 9 2 4 41:22 19 29
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 1. FC Wülfrath 15 11 3 1 39:16 23 36
2 HSV Langenfeld 16 9 3 4 52:36 16 30
3 FSV Vohwinkel Wuppertal 15 9 2 4 43:30 13 29
4 SSV Bergisch Born 15 9 2 4 36:24 12 29
5 TSV AufderHöhe 15 8 3 4 37:23 14 27

Transfers

FSV Vohwinkel Wuppertal

FSV Vohwinkel Wuppertal

32 H
TSV Ronsdorf Logo
TSV Ronsdorf
Sonntag, 12.05.2024 15:30 Uhr
7:0 (-:-)
33 A
SSV Dhünn Logo
SSV Dhünn
Sonntag, 26.05.2024 15:00 Uhr
-:- (-:-)
34 H
1. Spvg. Solingen Wald 03 Logo
1. Spvg. Solingen Wald 03
Sonntag, 02.06.2024 15:30 Uhr
-:- (-:-)
32 H
TSV Ronsdorf Logo
TSV Ronsdorf
Sonntag, 12.05.2024 15:30 Uhr
7:0 (-:-)
34 H
1. Spvg. Solingen Wald 03 Logo
1. Spvg. Solingen Wald 03
Sonntag, 02.06.2024 15:30 Uhr
-:- (-:-)
33 A
SSV Dhünn Logo
SSV Dhünn
Sonntag, 26.05.2024 15:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FSV Vohwinkel Wuppertal

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel