Startseite » Fußball » Landesliga

Remscheid - Rather SV
"Ich mag Legats direkte Art"

(0) Kommentare
thorsten legat, thorsten legat
Foto: Michael Ketzer

Christian Schmitz, Trainer des Rather SV, freut sich auf die Partie in der Landesliga Niederrhein gegen Thorsten Legat und auf die volle Hütte in Remscheid.

Die Spiele mit Rather Beteiligung versprechen immer viel Offensivspektakel. Den bislang erzielten 59 Toren stehen 48 Gegentore gegenüber: "Auch wenn ich früher Verteidiger war, lasse ich trotzdem gerne offensiv spielen. Mir ist ein 5:4 lieber als ein müdes 1:0," gibt Schmitz preis.

Wenn wir einmal ins Rollen kommen, nehmen wir jeden Gegner auseinander

Christian Schmitz (Rather SV)

Trotzdem ist er alles andere als zufrieden mit dem Start in die Rückrunde: "Leider müssen wir viele personelle Ausfälle verkraften. Dazu kommt, dass nach einem Form-Fehler unseres ehemaligen Vorstands, Patrick Schmitz für die gesamte Rückrunde gesperrt ist. Diesen habe ich geholt um die Abwehr zu stabilisieren. Sowas geht mir natürlich gehörig auf den Senkel. Da bekommst du eine richtige Krawatte!"

Die momentane Situation ärgert Schmitz besonders, denn er hat hohe Ambitionen: "Es wäre schon in dieser Saison viel mehr drin gewesen. Wir haben den Anspruch, in dieser Liga das beste Team aus Düsseldorf zu sein. Wenn dies gelingen würde, wäre es ein schönes Signal für alle."

Der anstehenden Partie am Gründonnerstag gegen den FC Remscheid blickt der Rather Erfolgstrainer optimistisch entgegen: "Es ist hilfreich für uns, dass Alon Abelski nach der abgesessenen Sperre wieder zurückkehrt. Zudem kehrt Marcel Podszus an seine alte Wirkungsstätte zurück. Das wird ein schönes Spiel für alle Beteiligten. Ich freue mich auf die volle Hütte in Remscheid. Da wird es bestimmt ein richtiges Tohuwabohu geben. Ich bin mir aber sicher, dass meine Truppe sich dadurch nicht aus der Ruhe bringen lassen wird. Eines ist klar: Wenn wir einmal ins Rollen kommen, nehmen wir jeden Gegner auseinander."

Schmitz freut sich vor allem auch auf seinen Kontrahenten an der Seitenlinie: "Remscheid wird mit Sicherheit kompakt stehen und uns weh tun wollen. Ich kenne Thorsten Legat persönlich. Der ganze Aufruhr um seine Person ist mir wurscht. Ich mag seine Art! Er ist ein Typ, der sich nicht verstellt, der keine zwei Gesichter hat. Er polarisiert und ist ein toller Zugewinn für unsere Liga. Ich freue mich sehr ihn wiederzusehen."

(0) Kommentare

Spieltag

Landesliga 1 Niederrhein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.