Startseite » Fußball » Kreisliga A

Phönix Essen
"Böses Erwachen" - Fußball-Abteilung aufgelöst

(5) Kommentare
Phönix Essen: "Böses Erwachen" - Fußball-Abteilung aufgelöst

Der Rückzug des SC Phönix Essen aus der Bezirksliga stand seit April fest. Doch der geplante Neustart in der Kreisliga A bleibt aus - mit Folgen für den ganzen Verein.

Im April 2022 wurde bekannt, dass der Bezirksligist SC Phönix Essen den Spielbetrieb einstellt und künftig in der Kreisliga A auflaufen sollte - RevierSport berichtete. Doch dazu wird es nicht kommen: Der Verein wird die Fußball-Abteilung komplett auflösen.

Auf Nachfrage von RevierSport äußerte sich der ehemalige Spieler Marc-Dominic Breilmann. "Intern ist da ein bisschen was falsch gelaufen." Der 31-Jährige war eigentlich als Sportlicher Leiter der Herrenmannschaft vorgesehen.

Aus seiner Sicht hätte der Spielbetrieb nach dem Rückzug aus der Bezirksliga eine Klasse tiefer weitergeführt werden können. "Wir haben eine Mannschaft für die Kreisliga A mit Trainer und Betreuern zusammenbekommen", so der enttäuschte Breilmann. "Aber dann sind einige Dinge vorgefallen, die anders geplant waren und uns versprochen wurden."

Fehlende Übergabe als Hauptgrund

Danach wird er noch etwas konkreter: "Die Übergabe hat nicht stattgefunden, wie sie sein sollte und dann ist das böse Erwachen gekommen." Daraufhin hätte den Spielern gesagt werden müssen, dass es nicht so klappt, wie es sich der neu formierte Vorstand vorgestellt hatte.

Doch damit nicht genug. Denn dieser Schritt wirkt sich jetzt auf die gesamte Fußball-Abteilung von Phönix Essen aus. "Der ganze Verein hat gar keinen Vorstand mehr, weil wir es ja eigentlich sein sollten, aber es doch nicht machen." So wurde zum 1. Juli bekannt, dass weder im Spielbetrieb des Jugend- noch des Seniorenbereiches teilgenommen werde. Eine offizielle Stellungnahme des Vereins steht noch aus.

(5) Kommentare

Transfers

SC Phönix Essen

Torjäger

SC Phönix Essen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Baby 2022-07-08 18:35:18 Uhr
Falls das so stimmt: Goodbye. Mit Fronhausen auf der selben Anlage ist es vielleicht nicht einfacher geworden.
boern.beton 2022-07-08 19:51:23 Uhr
Schade um den Verein....
Lackschuh 2022-07-09 03:18:13 Uhr
Identische Anlage ?? Letztendlich war hier eher eine one Man-Show ohne Breite der vorhersehbare sowie zu beobachtende Grund und das meine ich als ganz nüchterne Betrachtung ohne jeden Vorwurf!
Baby 2022-07-09 10:26:28 Uhr
Was meinst du? Schwer zu lesen...
Mir ging es nur um die Konkurrenzditustion vor Ort. Das ist schwer und es wird ja nicht umsonst auf vielen Anlagen rumfusioniert.
Ich kenne Phönix inhaltlich nicht, kenne da keine anderen Gründe.
Lackschuh 2022-07-09 11:50:10 Uhr
Ja, eine Anlage und 2 oder 3 Clubs bringt meinetwegen auch eine konkurrenzlage mit sich und das gilt wohl besonders von der F bis A-jugend!

Phönix war von oben und somit vom Kopf oder von Funktionärsebene eher einlastig und das passt dann halt irgendwann nicht mehr....Teamwork, Breite, klare Aufteilung ...sind die Gegenwart und Zukunft! Nein, hier klingt kein direkter Vorwurf durch, denn man hat es ja so laufen lassen. Mal unabhängig von Landesliga bei der Ersten, ist der Platznachbar auch viel, viel Breiter aufgestellt.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.