Startseite » Fußball » Bezirksliga

TuS Haltern
Nach Bezirksliga-Rückzug - 254-maliger Oberligaspieler übernimmt U23

(0) Kommentare
Kapitän, etb, Schwarz-Weiss Essen, Saracevic, Kapitän, etb, Schwarz-Weiss Essen, Saracevic
Foto: MMB-Pressebild

Vor wenigen Tagen gab TuS Haltern am See bekannt, dass die Bezirksliga-Reserve mit sofortiger Wirkung abgemeldet wird. Der Neustart beginnt mit einem neuen Trainer in der Kreisliga A.

Westfalenligist TuS Haltern am See hat wenige Tage nach dem Rückzug seiner zweiten Mannschaft aus der Bezirksliga die Nachfolge auf dem Trainerposten geklärt. Zukünftig werden Elvir und Edin Saracevic als Gespann die Geschicke der Westfalenliga-Reserve leiten.

"Wir freuen uns sehr, mit Elvir und Edin Saracevic genau das passende Puzzlestück für die Neuaufstellung unserer zweiten Mannschaft gefunden zu haben. Beide Trainer verfügen über ein hohes Fußballfachwissen und haben bereits bei vergangenen Stationen gezeigt, dass sie Spieler entwickeln und ausbilden können. Ich wollte schon länger mit Elvir zusammenarbeiten und freue mich, dass es jetzt geklappt hat", erklärt Daniel Haxter, Fußballabteilungsleiter und 2. Vorsitzender des Westfalenligisten aus Haltern, die Entscheidung.

Bei den neuen Übungsleitern ist die Freude groß, wie sie in einer offiziellen Stellungnhame des Klubs verraten.

Elvir Saracevic trainierte bis September 2021 den Bezirksligisten VfB Hüls, ehe er sich für eine Auszeit vom Cheftrainerposten zurückzog. In seiner aktiven Zeit spielte er unter anderem mehrere Jahre in der Oberliga Niederrhein für den ETB Schwarz Essen. Am Uhlenkrug ist er eine kleine Ikone und war zwischen 2000 und 20009 neun Jahre für den ETB aktiv. Insgesamt blickt er auf 246 Oberligaspiele für die Essener zurück. Acht weitere Partien kommen in der Oberliga Westfalen für die DJK TuS Hordel hinzu.

"Die Herausforderung, eine Mannschaft mit jungen Spielern und gestandenen TuS-Akteuren komplett neu aufzubauen hat uns sehr gereizt und uns in der Entscheidung bestärkt, die Aufgabe zu übernehmen", betont Saracevic, der weiter ausführt: "Wir wollen unsere Erfahrung als Spieler und Trainer an die Jungs weitergeben und so den größtmöglichen Erfolg haben, auch wenn uns bewusst ist, dass es eine große Aufgabe werden wird."

Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.