Startseite » Fußball » Bezirksliga

Bezirksliga Niederrhein 5
TSV Wachtendonk Wankum daheim eine Macht

Der Reserve des 1. FC Kleve steht beim TSV Wachtendonk Wankum eine schwere Aufgabe bevor. Am letzten Sonntag holte der TSV Wachtendonk drei Punkte gegen Viktoria Goch (2:1). Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich der 1. FC Kleve II dagegen kürzlich gegen den SC Bocholt 26 zufriedengeben.

Der TSV Wachtendonk Wankum ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches zehn Punkte. Die Heimmannschaft weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von fünf Erfolgen, drei Punkteteilungen und einer Niederlage vor. Erfolgsgarant für das gute Abschneiden des TSV Wachtendonk ist die funktionierende Defensive, die erst neun Gegentreffer hinnehmen musste. Mit 18 ergatterten Punkten steht Wachtendonk auf Tabellenplatz drei. Die Wankumer holte den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt zwölf Zähler. Aus diesem Grund dürfte der TSV Wachtendonk Wankum sehr selbstbewusst auftreten.

Die letzten Auftritte des 1. FC Kleve II waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde. Der Gast verbuchte insgesamt zwei Siege, drei Remis und vier Niederlagen. Kleve II findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zwölf. Bei einem Ertrag von bisher erst drei Zählern ist die Auswärtsbilanz des 1. FC Kleve II verbesserungswürdig. Gegen den TSV Wachtendonk erwartet den 1. FC Kleve II eine hohe Hürde.

[url=spm_match_139348969]Weitere Daten zur Spielpaarung...[/url]

Spieltag

Bezirksliga 5 Niederrhein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.