Startseite » Fußball » Bezirksliga

BL NR 5
Meiderich siegt dank Joker Klöpper

(0) Kommentare
BL NR 5: Meiderich siegt dank Joker Klöpper

Nach Ablauf der Spielzeit trennten sich Meiderich 06/95 und Genc Osman Duisburg mit 4:3.

Beobachter räumten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen ein – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften mit einer 1:1-Punkteteilung begnügt.

Beide Mannschaften begannen mit Veränderungen in der Startelf: Während bei Meiderich Schwenke, Fricke und Kazimierczak für Minta, Erol und Freikamp aufliefen, starteten bei Duisburg Celebi, Kiltan, Zorlu und Cukur statt Yirtik, Alkurt, Tzikas und Maminoglu.

Die 65 Zuschauer hatten sich kaum hingesetzt, da fiel auch schon der erste Treffer: Riccardo Nitto brachte Meiderich 06/95 bereits in der ersten Minute in Front. Kurz vor dem Seitenwechsel legte Kevin Syperrek das 2:0 nach (44.). Meiderich hatte die Chancen genutzt und blickte zur Pause auf einen deutlichen Vorsprung. Der Gastgeber konnte mit dem ersten Durchgang sehr zufrieden sein. Trotzdem gab es Veränderungen bei Meiderich 06/95. Mike Klöpper ersetzte Marcel Schuppan, der nun schon vorzeitig Feierabend machte. Gökhan Kiltan versenkte den Ball in der 51. Minute im Netz von Meiderich. In der 58. Minute gelang der Duisburger, was zur Pause in weiter Ferne war: der Ausgleichstreffer durch Jeffrey Büdeker. Mirko Schwenke war es, der in der 65. Minute den Ball im Tor des Gasts unterbrachte. Die komfortable Halbzeitführung von Meiderich 06/95 hielt nicht bis zum Abpfiff, denn Kiltan schoss den Ausgleich in der 85. Spielminute. Der Schlusspfiff war zum Greifen nah, als Klöpper noch einen Treffer parat hatte (90.). Mit Ablauf der Spielzeit schlug Meiderich Genc Osman Duisburg 4:3.

In den letzten fünf Spielen hätte durchaus mehr herausspringen können für Meiderich 06/95. Lediglich sieben Punkte holte man. Die Meidericher bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt elf Siege, fünf Unentschieden und 16 Pleiten. Nach dem errungenen Dreier hat Meiderich Position zwölf der Bezirksliga Niederrhein 5 inne.

Die Misere von Duisburg hält an. Insgesamt kassierte die Duisburger nun schon vier Niederlagen am Stück. Trotz der Niederlage behält Genc Osman Duisburg den siebten Tabellenplatz. Kommende Woche tritt Meiderich 06/95 bei Olympia Bocholt an (Sonntag, 15:00 Uhr), am gleichen Tag genießt Duisburg Heimrecht gegen den VfB Bottrop.

(0) Kommentare

Spieltag

Bezirksliga 5 Niederrhein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.